Homepage 50plus.at Suche Gesamtregister oesterreich-info.at Facebook Einladung

Autogenes Training

Von J. H. Schulz entwickelte Technik zur und zur formelhaften Vorsatzbildung.

Durch das bewusste Empfinden von Schwere, Temperatur, Atmung und Herztätigkeit wird der Körper entspannt und die Trennwand zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein durchlässiger. Dies ist die beste Voraussetzung um dann mit persönlichen Formeln auch die seelische Spannungen zu mildern oder gar aufzulösen. Dies alles kann – fachlich angeleitet und regelmäßig geübt (3 x 5 Minuten pro Tag) das körperliche und seelische Wohlbefinden deutlich positiv beeinflussen.

Die Grundstufe des Autogenen Training hilft vor allem bei körperlicher Mangelfunktionen, die auch bezüglich der Auslösemechanismen für Krankheitsschübe eine seelische Komponente haben:

Die sogenannte Oberstufe des Autogenen Trainings darf nicht als Fortsetzungsstufe der Grundstufe verstanden werden, sondern ist eine Technik, die relativ tief in psychotherapeutische Bereiche vordringt. Der dabei entstehende Dialog von Bewusstsein und Unterbewusstsein kann – vor allem bei psychisch belasteten oder sensiblen Menschen – erwünschte und unerwünschte, jedenfalls aber unberechenbare Nebenwirkungen auslösen. Das Erlernen der Oberstufe des Autogenen Trainings und die ersten Monate des Übens sollten daher unbedingt unter psychotherapeutischer Obhut stattfinden.

Siehe auch

Autogenes Training

 

NEU: Anti-Aging und SportBurnout TestGolf / Golfplätze in IrlandWiener AugentagHumor BlogElektroauto BlogFotowettbewerbGedächtnisPöstlingbergbahnBahnreise BlogGewinnspielDeutschland SPECIAL.

   
 

 

Berührend heilen und entspannen

   

Alle Informationen sind sorgfältig journalistisch recherchiert, jedoch geben wir keine Gewähr für deren fachliche Richtigkeit und in den Texten angeführte Mengenangaben. Deren Beachtung oder Anwendung liegt im Verantwortungsbereich der LeserInnen. Die Texte können fallweise Ausschnitte von PR-Zusendungen, MitarbeiterInnen-Texten sowie Produktplatzierungen enthalten. Copyright by Andreas Hollinek, 2014. . Google+ Publisher. Impressum

50plus gesamt

Themenkanal Gesundheit