www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Brennstoffzellen

Brennstoffzellen gelten als die Energiespeicher der gegenwärtigen Entwicklung. Sie enthalten (durch eine Spezialmembran getrennt) Wasserstoff sowie Sauerstoff und verfügen über eine Anode und eine Kathode. Da Wasserstoffmoleküle und Sauerstoffmoleküle eine unterschiedliche Ladung haben, ziehen deren Moleküle einander an. Die Membran jedoch lässt nur Protonen durch, was bewirkt, dass sich an der wasserstoffseitigen Anode negativ geladene Elektronen sammeln, während zur sauerstoffseitigen Kathode positiv geladene Elektronen wandern. Der Spannungsunterschied wird – wie Batterien und Akkus – als Energielieferant genutzt. Hauptvorteil von Brennstoffzellen: Ihr Betrieb erfolgt nahezu schadstofffrei.

Siehe auch

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 308 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

24 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at