: "Heilig, heilig, heilig (Sanctus)" aus der "Deutschen Messe" von Franz Schubert (1797-1828). Oftmals während der Messfeier zu Beginn des eucharistischen Hochgebets gespielt und gesungen. Text: "Heilig, heilig, heilig; heilig ist der Herr. Heilig, heilig, heilig; heilig ist nur er. / Er, der nie begonnen, Er, der immer war. Ewig ist und waltet, sein wird immerdar. / Heilig, heilig, heilig [...] / Allmacht, Wunder, Liebe; alles rings umher. Heilig, heilig, heilig; heilig ist der Herr." Zur Melodie siehe das YouTube Musik Video auf. . Als Fingersatz ("FingMode") wählen Sie jenen für elektronische Blasinstrumente ("EWND"). Zum nächsten Ziffern-und-Zeichen-Blatt einfach auf die Abbildung klicken.

Aerophone Songbook

Musik Blog Theater Blog Ausstellungen und Vernissagen Blog alle Blogs auf einen Blick

Siehe auch

Foto Blog Reise Blog Ausstellungen und Vernissagen alle Blogs auf einen Blick

Facebook YouTube Twitter Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info www.50plus.at

© Fotos und Legenden (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2019; www.50plus.at. Enthält ggf. Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.