Abbildung aus dem : Vergleich e / n in Kurrentschrift. Im Unterschied zum "n" werden die beiden langen Längsstriche a) deutlich enger gesetzt und b) beginnt der Verbindungsstrich zwischen den beiden längeren Längsstrichen im oberen Drittel des ersten längeren Längstriches. Das "n" ist weitgehend ident mit jenem "n", das Erwachsene in der heute üblichen Lateinschrift verwenden (und das vom "u" in der Schreibpraxis nicht unterschieden werden kann; siehe dazu auch das Beispielwort ). Foto / Grafik © . Zur nächsten Buchstabenfolge einfach auf das Foto klicken.

Siehe auch

Neu und aktuell

Facebook YouTube E-Privacy Info www.50plus.at

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.