www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Street Photography

Seit es die Fotografie gibt, gibt es auch das Bestreben, den Alltag der Menschen im – meist urbanen – öffentlichen Raum festzuhalten. Dies jedoch nicht wahllos – sondern mit einem speziellen Blick für das Wesentliche, das Bezaubernde, das Humorvolle, das Faszinierende, das Irritierende oder das Kritisierende. Was die Sache für Street-Fotograf:innen heutzutage schwieriger macht: das (mittlerweile juristisch etablierte) "Recht auf das eigene Bild". Im Gegensatz zu früher, wo man bedenkenlos und beliebig Menschen auf der Straße fotografieren durfte, benötigt man heute eine Genehmigung des bzw. der Dargestellten. Die zu bekommen, ist manchmal unmöglich bzw. nicht leicht. Aber Street Photography ohne Menschen bzw. ohne den Bezug zum Menschen, wäre wie Naturfotografie im Technologiepark. Wie so oft im Leben: Es gibt einen goldenen Mittelweg.

Siehe auch

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2022; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.