https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Fotostrecke Wildtiere in Österreich

Auch Österreich zählt zu jenen Regionen auf der Erde, in denen der Mensch Wildtieren immer kleinere Lebensräume zuweist. Straßen und Zäune riegeln die Reviere ab und verhindern die Ausbreitung, Monokulturen berauben vielen Tierarten ihrer Lebensgrundlage, immer mehr Böden werden mit Beton oder Asphalt versiegelt. Man muss immer gründlicher Ausschau halten, ob sich wo ein Wildtier zeigt. Ein paar wenige Arten, von Wildtieren, haben sich mit der modernen Zivilisation "arrangiert" und wurden immer zutraulicher und zahmer – beispielsweise Rehe und Füchse.

Je scheuer ein Wildtier ist bzw. je verborgener es lebt, umso schwieriger ist es – naturgemäß – dass man es vor die Linse bekommt. Auch die Lichtverhältnisse und die Reaktionsschnelligkeit der jeweiligen Tierart spielen dabei eine große Rolle. Anmerkung: Singvögel sind in untenstehende Fotostrecke nicht enthalten. Für diese haben wir eine eigene Fotostrecke online gestellt:

In Österreich gesichtet

In freier Natur oder in naturnah angelegten Wildparks bzw. Wildgehegen von uns oder unseren LeserInnen gesehen und fotografiert:

Siehe auch

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Flickr Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at