www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Chi Gong

Unter Chi Gong (auch Qi Gong geschrieben) werden Atem- und Meditationsübungen verstanden, die sich an die traditionelle chinesische Medizin (TCM) anlehnen. Chi Gong wird in China schon seit dem 2. nachchristlichen Jahrhundert geübt. Es ist immer noch sehr populär und hat sich auch in westliche Ländern ausgebreitet. Wirkung: Bewegungsfolgen und Geisteshaltung regulieren das vegetative Nervensystem. Täglich Anwendung zur Gesunderhaltung von Körper und Geist, therapeutische Zusatzmaßnahme bei psychischen Erkrankungen, Bluthochdruck, , Magenprobleme und Herzbeschwerden, Asthma bronchiale und zur Unterstützung bei der Krebstherapie.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.