https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Kreta

Kreta ist die mit Abstand größte Insel von . Ihre Lage weitab im Süden (Entfernung zum griechischen Festland rund 160 Kilometer. etwa auf derselben geografischen Breite wie Zypern und Syrien), die Vielfalt der Landschaften und seine herausragenden Kulturschätze (vor allem jene der kretisch-minoischen Kultur) machen jede Reise dorthin zum Erlebnis.

myAustrian Holidays
[Werbung/PR]

Tipp: myAustrian Holidays bietet attraktive Flüge nach und an. Informationen zu allen 17 Griechenland-Destinationen finden Sie auf www.austrian.com/myholiday.

Ein besonderes Erlebnis auf Kreta ist die Blütezeit von März bis Mai. Unauschlöschlich im Gedächtnis: der Duft der Wildkräuter, das besondere Licht und das damit verbundene – unbeschreibliche – Lebensgefühl. Im Sommer (vor allem im Juli und im August) kann es auf Kreta sehr heiß werden (besonders bei Südwind). Auch im Herbst, wenn die großen Tourismusströme vorbei sind, ist Kreta eine Reise wert. Apropos Lebensgefühl: Nationalgetränk in Kreta ist der dem Grappa ähnlich Raki.

Kreta
Foto: © Patryk Kosmider / Fotolia.com

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

  • Aghios Nikolaos (am Voulisméni-See)
  • Agia Photia (minoischer Landsitz)
  • Agia Triada (Sommerpalast von Phaistos)
  • Aptera (bedeutender Stadtstaat in der Antike)
  • Amnissos (minoischer Hafen)
  • Anemospilia (minoischer Tempel, Ort eines Menschenopfers)
  • Archanes (minoischer Palast)
  • Archäologische Museen in Agios Nikolaos, , und Sitia)
  • Armeni (spätminoischer Friedhof)
  • Byzantinische Fresken in den Kirchen, Kapellen und Klöstern
  • Eleutherna (römische Stadt)
  • Chania (ein Muss: die Markthalle)
  • Dörfer im Landesinneren
  • Folklore-Museum in
  • Fourni (Nekropole bei Archanes)
  • Freilichtmuseum in Lychnostatis
  • Furnu Korfi (frühminoische Siedlung)
  • Gortyn (römische Siedlung)
  • Gournia (spätminoische Stadt)
  • Historisches Museum von Kreta (in )
  • Historisches Museum und Volkskunst-Museum in Rethymnon
  • Holzkunstmuseum in Rethymnon
  • Houdetsi Festival (4-Tage-Festival mit Musik, Kulinarik und Kunst in Houdetsi, 23 Kilometer südlich von )
  • Ikonen (handgemalt, nach alter Tradition)
  • Iraklio (archäologisches Museum)
  • Itanos (minoisch/dorische Hafenstadt)
  • Karneval-Veranstaltungen in , Kalyves, Paleochora und Souda
  • Karphi (minoische Siedlung)
  • Katalimata (ehemalige Höhensiedlung bei Pachia Ammos)
  • Kato Zakros (minoischer Palast)
  • Klöster (allen voran Arkadi, Kolymvari, Moni Gonias, Preveli und Toplou)
  • Knossos (minoische Palastanlage von großer geschichtlicher Bedeutung)
  • Kulthöhlen
  • Lasaia (römische Siedlung)
  • Lappa (antiker Stadtstaat, heute Argiroupolis)
  • Lasithi-Hochebene (mit den vielen Windmühlen)
  • Lato (dorische Siedlung)
  • Lisos (hellenistisch-römische Stadt, bedeutendes Asklepios Heiligtum)
  • Malia (minoischer Palast)
  • Maritimes Museum in
  • Matala (jungsteinzeitliche Wohnhöhlen)
  • Militärmuseum in Rethymnon
  • Nautisches Museum und Nautische Woche (erste Juli-Woche) in
  • Naturhistorisches Museum in Heraklion
  • Nikos Kazantzakis Museum in (Schriftsteller)
  • Odeion in Gortyn
  • Olivenhaine und Olivenbaummuseum in Vouves
  • Palekastro (minoische Stadt)
  • Palmenstränd von Preveli und Vai
  • Phaistos (minoischer Palast)
  • Phalasarna (antike Hafenstadt)
  • Phoinix (Hafenstadt und Bischofssitz)
  • Pyrgos (minoische Siedlung)
  • Rethymnon (mit venezianischem Hafen)
  • Raki-Festival (alljährlich im November; in , Loutraki Kydonias und Limni Platanias)
  • Rhizenia (archaische Stadt)
  • Roustika-Museum in Roustika
  • Samaria-Schlucht (18 Kilometer lang, mit steilen Treppen)
  • Städtische Kunstgalerie in
  • Strände (Agios Pavlos, Bálos, Chersónissos, Chrissi, Elafonissi, Falassarna, Lerapetra, Matala, Paleochora, Preveli, Vai, Xerokambos und viele andere)
  • Sybrita (spätminoische Stadtgründung)
  • Tylisos (minoischer Landsitz)
  • Typografisches Museum in Chania
  • Vathypetro (minoischer Landsitz)
  • (858 hoher Berg südlich von Réthymnon, auf dem früher ein minoisches Heiligtum stand; heute befindet sich an der Stelle die Kirche Agios Pnévmatos)
  • Wanderungen im Ida-Massiv und im (am besten im Frühling bzw. Frühsommer; besonders schön und urig: die Weißen Berge)
  • Weingärten und Wein-Feste / Wein-Festivals
  • Frangokastello (venezianisches Kastell)

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Flüge Griechenland

[Werbung/PR]

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Instagram Twitter Flickr Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at