www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Ischia

Mehr als 200 Thermalquellen sprudeln auf der Vulkaninsel im Golf von Neapel, die man in den großzügig angelegten Thermalgärten "Poseidon", "Aphrodite" usw. oder im hoteleigenen Thermalpool genießt. Rund 100 Hotels bieten in eigenen Kurabteilung Thermalbäder, , Schönheitsbehandlungen und vieles andere mehr an. Ischia gilt, neben Abano, als wichtigstes Kurzentrum für rheumatische Erkrankungen.

Ein weiterer wichtiger Beitrag zum Erholungsprogramm auf Ischia: die Traubenkur. Hier wird die vergorene Variante bevorzugt, begleitend zu ausgezeichneter mediterraner Küche. Aber auch Aktiv- und Badeurlauber kommen auf der grünen Insel auf ihre Kosten: feine Sandstrände, Tauchreviere, Grotten, gut ausgebaute Radwege und wunderschöne Wanderrouten (Foto links) mit atemberaubenden Ausblicken finden sich hier. Höchster Berg Ischias ist der , ein erloschener Vulkan, um den sich Mythen ranken.

Siehe auch

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2022; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.