https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Arme kreisen

Wer meint, Arme kreisen so leicht, dass es gar keine Fitnessübung wäre, möge der Anleitung aus untenstehenden YouTube-Video folgen. Schon nach 20 bis 30 "Runden" wird man merken, dass das Leistungsziel dieser Übung – das wären 80 bis 100 Armkreise – erst nach einigen Wochen erreichbar ist.

Aber es ist ein lohnenswertes Ziel, denn Arme kreisen tut gut: es regt den Kreislauf an, fördert die Durchblutung der oberen Körperhälfte, erhöht die Funktionalität der Schultergelenke, stärkt die Oberarme und kräftigt die Muskeln und Sehnen des Schultergürtels.

Als Aufwachübung gleich nach dem Aufstehen und als Aufwärmübung vor sportlicher Betätigung, sollte Armkreisen fix in den Alltag eingebunden werden. Leute, die viel vor dem Computer sitzen, sollten diese Übung sogar zweimal täglich machen. Anleitung in eigenem Fenster und in maximaler Größe laden: www.youtube.com.

Wichtig: Das Kreisen sollte "mit Bedacht" erfolgen – keinesfalls so, dass man den Schwung der Abwärtsbewegung für das Heben der Arme "ausnützt". Bei schwacher körperlicher Verfassung sollte die tägliche Frequenz nur langsam gesteigert werden.

Siehe auch

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Flickr Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at