https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Step Aerobic / Stepper

Der Stepper ist ein nicht mehr wegzudenkendes Sportgerät für Ausdauertraining, um Bauch, Beine und Po in Form zu bringen, die Gelenksmuskulatur zu stärken, die Sehnen flexibel zu halten und den Geleichgewichtssinn zu trainieren. Weil er nicht viel Platz braucht, kann man ihn gut und gern auch zuhause oder im Büro aufstellen. Auch im Fitnesscenter ist Step Aerobic schon viele Jahre fest etabliert.

Abhängig von den persönlichen Zielen, gestaltet sich das Training auf dem Stepper. In Aerobic-Kursen werden durch das rhythmische Auf-und-ab-Steigen auf den Stepper speziell das Gesäß und die Beine trainiert. Je nach gewünschtem Schwierigkeitsgrad, kann die Steighöhe eingestellt werden. Zusätzlich kann man zur Stärkung der Arme und Schultern Hanteln hinzunehmen. Während für AnfängerInnen zunächst die Koordination der Schritte und Bewegungen im Vordergrund stehen wird, erlernen Fortgeschrittene variantenreiche Schrittfolgen – oftmals zu leistungssteigernder Musik und verpackt in unterhaltsame Choreografien.

Wichtig: In kleinen Einheiten mit dem Training beginnen und die Trainingsintensität und Trainingsfrequenz nur nach und nach steigern. Wer es zu schnell angeht, kann sich Knieschmerzen einhandeln. Wer sie nach dem Step-Training dennoch bekommt, sollte sich vom Arzt / von der Ärztin 10 Stunden Physiotherapie verschreiben lassen. Gute Physiotherapeuten zeigen Ihnen viele effektive Trainingsmethoden, wie sie die Muskeln und Sehnen rund um die Kniegelenke so stärken, dass die Knieschmerzen verschwinden. Wenn das nicht gelingt, ist es besser auf das Step-Training zu verzichten – denn es gilt der Grundsatz: Step Aerobic nur bei Schmerzfreiheit!

Wie bei allen Fitnessgeräten, sollte beim Kauf eines Steppers nicht der Preis, sondern die Qualität ausschlaggebend sein. Viele billige bzw. zu klein dimensionierte Geräte aus untauglichen Materialien vermiesen das Training und halten nicht lang. Wichtig: die Rutschfestigkeit der Gesamtkonstruktion sowie der Auflageflächen für die Füße. Sehr gute Stepper kann man auch im Internet bestellen. Hier eine aktuelle Liste bei Amazon:

Siehe auch

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Flickr Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at