www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Tibeter, fünf

Die als Name und Begriff "Die Fünf Tibeter" rechtlich geschützte Übungsabfolge besteht aus folgenden Einzelübungen: Kreisel: schult den Gleichgewichtssinn; gibt Selbstbewußtsein und Elan; Kerze: gut für die Bauch- und Rückenmuskulatur, kann gegen Rückenschmerzen helfen, wirkt gehirndurchlutend; Halbmond: dehnt die Hals- und Schulterpartie, regt die Nierendurchblutung an; Brücke: Gymnastik für die Wirbelsäule, dehnt den Oberkörper, aktiviert Verdauungs- und Ausscheidungsorgane; Berg: zur Muskeldehnung, Kreislaufaktivierung; verleiht neue Energie. Hinausgehend über die Übungen an sich, sind die fünf Tibeter – wie viele "Fitnessübungen" aus Fernost – auch als eine Art Lebensphilosophie anzusehen, als ein ganzheitliches Körperbewusstsein für mehr Gesundheit, Ausgeglichenheit und Zufriedenheit.

Siehe auch

Neu und aktuell

Englisch Sprachkurse

British & American English for pleasure and business: The Cambridge Institute Wien, Mariahilfer Straße 121b, 1060 Wien. Sofort-Info-Service: Tel. 01/5956111. E-Mail: office@thecambridgeinstitute.at. Internet: www.thecambridgeinstitute.at [Werbung/PR]. Siehe auch den Beitrag .

Jubiläumsjahr 2021

Noch 216 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

24 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at