www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Kleinhunderassen

Für Menschen, die in Wohnungen leben, sind kleine Hunde leichter zu halten als große. Sie wiegen nur wenige Kilogramm und können dadurch, falls notwendig, recht einfach getragen werden. Naturgemäß sind auch der Futterbedarf und die Menge an Verdauungsprodukten geringer. Miniatur- oder Zwergzüchtungen bringen jedoch fallweise Nachteile mit sich: Sie können kläff- und streitsüchtig sein (siehe auch das Stichwort ), entwickeln mehr als andere ein mangelhaftes Gebiss, leiden bisweilen unter triefende Augen und Schäden am Knochenskelett und bekommen öfter Zahnstein als größere Züchtungen. Diesen Nachteilen lässt sich jedoch durch eine optimale Obsorge entgegenwirken. Mit Mehr dazu siehe .

Siehe auch

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2022; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.