https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Schneekoppe

Die Schneekoppe (tschechisch Snezka, polnisch Sniezka) ist der höchste Gipfel des Riesengebirges (1602 Meter; zwischen und ). Es ist bis zur Krummholzzone in etwa 1200 Meter Höhe mit Wald bedeckt.

Bemerkenswert ist das Riesengebirge durch die frühe touristische Erschließung. Schon zu Beginn des 17. Jahrhundert hat es dort Schutzhütten gegeben, die man "Bauden" nannte. Man weiß das von dem Bericht über den Brand der sogenannten Wiesenbaude im Jahr 1625. Diese wurde bald wieder errichtet, aber diesmal in Stein. Nicht viel später wird auch eine Baude auf der Schneekoppe gebaut. Aus dem Jahr 1670 stammt dann auch das erste Buch über das Riesengebirge, das der Dichter Christian Gryphius verfasst. Im Jahr 1800 besteigt die populäre preussische Königin Luise die Schneekoppe. Der Fernblick von der Schneekoppe wurde immer wieder gerühmt. So sind z.B. die 120 bzw. 100 Kilometer entfernt liegenden Städte Prag und Breslau zu sehen, denn der Sehradius von der Schneekoppe beträgt 150 Kilometer.

Bücher zu Polen

Auf tschechischer Seite gibt es eine Wanderherberge und einen Sessellift. Seit 1974 existiert auf der polnischen Seite des Gebirges eine moderne Baude.

Quelle (gekürzter Text): Manuskript K. Gratzl, ", Verlag Brüder Hollinek, Purkersdorf.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Sicherheitstüren Thermen Wellness Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Instagram Twitter Deutschland Oesterreich Schweiz Amazon

oesterreich-info.at E-Privacy Info

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2019; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at