https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Retrograde Ejakulation nach TURP

Was in jungen Jahren beim Mann als behandlungsbedürftig eingestuft wird, ist bei (meist älteren) Männern, die eine (z.B. TURP) hinter sich haben, normal und unbedenklich: eine retrograde Ejakulation. Dabei geht das beim gebildete Ejakulat nicht nach außen durch die Harnröhre ab, sondern nach innen in die Blase. Da es bei der nächstfolgenden Blasenentleerung mit dem Harn abgeht und die Menge an gebildetem Ejakulat stark vermindert ist, ist dieser Vorgang unauffällig und völlig unbedenktlich. Das Orgasmusempfinden ist ím Normalfall kaum oder nur gering beeinträchtigt.

retrograde Ejakulation nach TURP

Grund für die Fehlleitung des Ejakulates ist die Tatsache, dass der verbliebene Rest des Prostatagewebes zu wenig Widerstand bietet, um die Samenflüssigkeit am Rücklauf in die Blase zu hindern. Aber Achtung: Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass dennoch Samen am gewohnten Weg nach außen dringen, ist eine retrograde Ejakulation nach TURP kein hunderprozentiger Schutz in Richtung Schwangerschaftsverhütung. Das bedeutet, dass ggf. dem Thema "Verhütung" weiterhin Beachtung geschenkt werden sollte.

Am Anfang ist die "trockene Ejakulation" ein wenig "unheimlich" bzw. "gewöhnungsbedürftig". Mit der Zeit überwiegen jedoch die Vorteile. Egal, wie die sexuelle Betätigung erfolgt, die Tatsache, dass die Samenflüssigkeit nicht "unkontrolliert" abgesondert wird, passt ganz gut in das Sexualverhalten von Männern in der zweiten Lebenshälfte. Gegebenenfalls lernen dies auch deren Partnerinnen zu schätzen – gleichwohl die retrograde Ejakulation auch für sie beim eine sensorische Umstellung bedeuten kann.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Flickr Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at