https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Sterbebuch, Eintragung

Nach erfolgter muss die Eintragung im Sterbebuch bei dem für den Sterbeort zuständigen Standesamt vorgenommen werden. Zur Anzeige beim Standesamt sind in folgender Reihenfolge verpflichtet: Ehepartner, Familienangehörige, Unterkunftgeber und sonstige Personen, die den Toten entdeckt haben. Zur Sterbebucheintragung sind wichtige Untelagen mitzubringen.

Zu diesen zählen: ein Lichtbildausweis (am besten der Reisepass), die "Anzeige des Todes" und die darin enthaltene "Todesbescheinigung" (siehe Stichwort ) und natürlich die Dokumente des Verstorbenen: Geburtsurkunde, Meldezettel, Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis bzw. Heimatschein / Heimatrollenauszug; weiters auch die Heiratsurkunde bzw. das Dokument zu einer eingetragenen Partnerschaft (bei Verwitweten: Sterbeurkunde des ehemaligen Partners, bei Geschiedenen: Scheidungsurteil des Gerichtes, bei Akademikern: urkundlicher Nachweis des akademischen Grades).

In Wien kann die Anzeige beim Standesamt werktags erfolgen (auf Kassaschlusszeit achten!). Nach der Eintragung ins Sterbebuch erhält man eine: ergänzte Todesbescheinigung, eine Sterbeurkunde und eine Abschrift aus dem Sterbebuch (Langfassung der Sterbeurkunde). Tipp: Lassen Sie sich gleich mehrere Abschriften ausstellen – Sie werden sie gegebenenfalls später noch benötigen. Das kann einem unter Umständen einen neuerlichen Weg zum Standesamt ersparen. Auch wichtig: die Todesbestätigung für die Sozialversicherung. An Gebühren fallen an: Bundesabgabe und etwa Verwaltungsabgabe für die Sterbeurkunde. Die Todesbestätigung selbst ist gebührenfrei. Nach dem Eintrag ins Sterbebuch beauftragt das Standesamt eine .

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Sicherheitstüren Thermen Wellness Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Instagram Twitter Deutschland Oesterreich Schweiz Amazon

oesterreich-info.at E-Privacy Info

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at