https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Petersilie

Die Petersilie ist nicht nur ein häufig verwendetes Küchengewürz (oberirdische Pflanzenteile und die Wurzel als Beigabe für eine ), das frische oder getrocknete Kraut und die im Frühjahr gesammelten Wurzeln (eventuell auch die Früchte) finden auch in der Naturheilkunde ihre Verwendung.

Die Inhaltsstoffe (unter anderem ätherische Öle,  und Triterpene) wirken krampflösend und harntreibend. Hoher Gehalt an . Bei Frauen regt die Petersilie die Uterusfunktionen an. Zubereitungen aus der Petersilie können bei folgenden Krankheitsbeschwerden eine Besserung bewirken: Magen-Darm-Beschwerden (fördert die Verdauungsfunktionen), Erkrankungen der Nieren und der ableitenden Harnwege (auch zur Ausspülung von Nierengrieß).

alle Blogs auf einen Blick

Verwendung in der Küche

Petersilie sollte am besten roh bzw. nur kurz und mäßig erhitzt werden. So bleiben der Geschmack und die wertvollen Inhaltsstoffe am besten erhalten. In der Kochpraxis bedeutet dies, dass die gehackte Petersilie erst ganz zum Schluss über das zubereitete Gericht gestreut wird bzw. dann erst in den Kochtopf kommt, wenn die Herdplatte bereits wieder abgeschalten wurde.

Petersilie

Einfrieren mit Trick

Petersilie lässt sich gut einfrieren. Und das Gute daran: Man braucht sie für diesen Fall gar nicht zu hacken. Zupfen Sie einfach die Blätter ab, geben Sie sie in ein Plastiksäckchen und legen es in die Tiefkühltruhe. Wenn die Blätter dann fest gefroren sind, nehmen Sie das Säcken in die Hand und machen mehrmals eine Faust. Das "Zerbröselt" die Blätter auf ideale Weise. Ob Sie diesen Vorgang gleich beim Einfrieren oder kurz vor der Verwendung machen, ist ganz Ihnen überlassen. Diese "Trick" funktioniert natürlich auch mit anderen Kräutern, zum Beispiel mit Dill.

Kann bzw. soll man Petersilie trocknen?

Durchaus – aber schonend; am besten zusammengebunden an einem dunklen, sehr trockenen, möglichst staubfreien Ort kopfüber aufhängen. Anmerkung: Manche trocknen Blumen und Kräuter auch in der Mikrowelle; und zwar in mehreren Durchgängen und mit geringer Energieleistung (maximal 20 Prozent). Ob dadurch bei der Petersilie wertvolle Inhalts- bzw. Geschmacksstoffe zerstört werden, weiß ich aber nicht.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Gewinnspiel Sicherheitstüren Thermen Wellness Englisch Sprachkurs

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Instagram Twitter Deutschland Oesterreich Schweiz Amazon

oesterreich-info.at E-Privacy Info

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2019; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at