https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche Menü

MENU

Harnsäure

Harnsäure ist das Endprodukt des Purinstoffwechsels und wird zu zirka 80 Prozent über die Nieren ausgeschieden. Täglich fallen etwa 350 g Harnsäure im Körper an, einerseits bedingt durch Purinzufuhr über die Nahrung (vor allem Fleisch, Innereien), andererseits durch körpereigene Produktion. Serum-Normalwerte bei Frauen: 2,5 bis 6 mg/dl; bei Männern: 3,5 bis 6,4 mg/dl.

Erhöhte Werte bei und anderen Stoffwechselerkrankungen ( usw.), hämolytischen Anämien, Leukämie, Krebserkrankung (bzw. Chemotherapie oder Bestrahlung), diversen Medikamenten, Nierenerkrankungen, Fastenkuren und (Alkohol hemmt Ausscheidung über die Nieren).

[Werbung/PR]

Tipp: Ein gutes Buch zur Reduzierung erhöhter Harnsäurewerte ist im Maudrich Verlag Wien erschienen. Buchbesprechung und Bestellmöglichkeit im (Blog-Eintrag vom 07.03.2013).

Lektorat dieser Seite durch
Dr. med. Simone Höfler-Speckner

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

[Werbung/PR]

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Veranstaltungen Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte + Fotos außer anders angegeben Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at