https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Darmpolypen Vorsorgetest für zu Hause

95 Prozent aller Erkrankungen an entstehen aus zunächst gutartigen Vorstufen, sogenannten Polypen. Darmpolypen verursachen meist keine Beschwerden und sind über viele Jahre unbemerkt vorhanden. Werden sie rechtzeitig gefunden und entfernt, kann damit die Entstehung von Dickdarmkrebs verhindert werden.

Im Frühstadium erkannt, steigen die Überlebenschancen bei Dickdarmkrebs auf über 90 Prozent. Später liegt die Überlebensrate bei unter 50 Prozent. Ab dem 40. Lebensjahr sollten Sie sich einmal pro Jahr einen Test auf okkultes Blut unterziehen. (Anmerkung: Okkult bedeutet, dass das Blut mit freiem Auge nicht als solches im Stuhl wahrnehmbar ist.) Bei erblicher Belastung sind ein früherer Zeitpunkt und ein kürzeres Intervall sinnvoll.

Die Durchführung des Vorsorgetests ist einfach: Mit einem Probestäbchen wird Stuhl entnommen und anschließend analysiert. Bei positivem Test kann das Vorhandensein von Blut im Stuhl möglich sein. Jedenfalls bedarf diese einer Abklärung durch einen Arzt / eine Ärztin. Durch zusätzliche Untersuchungen klärt er / sie ab, was diese Blutbeimengung verursacht haben kann.

Ein positiver Test kann beispielsweise auch von blutenden stammen. Der Test erkennt spezifisch und genau menschliche Blutungen und wird durch die Nahrung nicht beeinflusst. Daher müssen Sie am Tag vor der Testdurchführung keine speziellen Diätvorschriften beachten.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch