www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Twitter Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Operation in einer Tagesklinik – gibt es das?

In den USA und in einigen europäischen Ländern ist sie bereits Standard: die tagesklinische Operation. Nach dem Eingriff am frühen Vormittag wird man in seinem Zimmer betreut und kann noch am Abend in seine gewohnte häusliche Umgebung zurück. Mehr Privatsphäre (man schläft noch am selben Tag wieder im eigenen Bett, nutzt die eigenen Nassräume und fühlt sich im Kreis seiner Familie insgesamt entspannter), geringer Kosten für das Krankenhausbett und die Verpflegung und ein minimiertes Risiko, an Krankenhauskeimen zu erkranken, sind die Vorteile. Treten in der Nachsorge gesundheitliche Probleme auf, kann die räumliche Entfernung zu schneller Hilfe und medizinischen Notfalleinrichtungen jedoch zum Nachteil gereichen. Aus diesem Grund erwägt man im Vorfeld sehr genau, welche Patienten bzw. welche Operationsarten für eine tagesklinische Operation geeignet sind.

Operation in einer Tagesklinik
Foto © EKH Wien / C. Haspl

Beispiel: Tagesklinik am Evangelischen Krankenhaus Wien

"Aufgrund der steigenden Nachfrage von Patienten und Ärzten hat sich die Geschäftsleitung entschlossen, für kleinere, wenig zeitaufwändige Operationen zusätzlich eine tagesklinische Station einzurichten. Die umfassende Betreuung von Patienten nach solchen Eingriffen erfordert eine besonders straffe Planung, und das ist gut gelungen", erklärt Mark Feder, Geschäftsführer im . Zu den häufigsten, dort bis dato tagesklinisch durchgeführten Eingriffen zählen laut OP-Managerin Dr. Anita Graser Kataraktoperationen ("Grauer Star"), Arthroskopien an Knie und Schulter, Kreuzbandrisse, kleinere Operationen an Hand und Fuß. Das Komplikationsrisiko ist bei tagesklinischer Versorgung laut Studien nicht höher als bei einem zweitägigen Aufenthalt.

Viel Potential für Orthopädie

Am selben Tag wieder nach Hause – ermöglicht wird dies durch Hightech-Instrumente, patientenschonende Operationstechniken und optimales Schmerzmanagement. In der Orthopädie kann man mittlerweile die einzelnen Behandlungsschritte so exakt setzen, dass das Gewebe geschont wird und der Patient weniger Schmerzen spürt. Primarius Dr. Thomas Müllner: "Wir sind zwar noch nicht so weit wie in den USA, wo auch der Einsatz künstlicher Hüft- oder Knie-Gelenke tagesklinisch erfolgt. Aber der Trend geht in diese Richtung."

Vorteil im Evangelischen KH: 24 Stunden fachärztlicher Dienst

Verantwortungsvolle Nachkontrolle ist Voraussetzung für das Nachhausegehen am selben Tag: "Es muss sichergestellt sein, dass es dem Patienten gut geht und er zu Hause schmerzfrei ist", betont Operationsmanagerin Anita Graser. Da das rund um die Uhr mit Fachärzten und Anästhesisten besetzt ist, wird der tagesklinische Patient auch am frühen Abend von einem erfahrenen Arzt enduntersucht und entlassen.

Eignungs-Check und Checkliste

Ob jemand für eine tagesklinische Aufnahme geeignet ist, wird nach genauer, präoperativer Diagnose und rechtzeitig vor der Operation von behandelndem Arzt und Anästhesist entschieden. "Ist dies der Fall, erhält der Patient eine genaue Checkliste zur Vorbereitung, über deren Einhaltung wir uns am Tag vor dem Eingriff noch telefonisch vergewissern", schildert Bereichsleiter Roland Nöckler.

Weitere Voraussetzungen für eine tagesklinische Betreuung: Der Patient muss zu Hause eine geeignete Ansprechperson für etwaige Hilfestellungen haben und es dürfen keine chirurgischen Komplikationen oder Herz-/Lungenprobleme vorliegen, die eine durchgehende Beobachtung erfordern.

Siehe auch

Sicherheit bei der Pflege daheim, bei Betreutem Wohnen und im Seniorenheim


Fotos © Vitakt [Werbung/PR]

Seniorenresidenzen


Fotos © Senioren Residenzen gemeinn. BetriebsgmbH [Werbung/PR]

Sicherheitstüren Thermen Wellness Englisch Sprachkurs

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Twitter Deutschland Oesterreich Schweiz Amazon E-Privacy Info

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2019; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at