www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Stricken

Stricken ist eine der ältesten Handwerkstechniken der Menschheit. Manche Quellen führen die Strickkunst auf die frühe Herstellung von Fischernetzen zurück, als diese noch per Hand geknüpft wurden. So gehen die ältesten Funde von gestricktem Material bis in das 11. Jahrhundert v. Chr. Zurück. Nach der Antike zunächst in Europa verschwunden, kehrte die Strickkunst mit den Mauren über Spanien zurück. Das Stricken als Handwerk begann im 13. Jahrhundert in Paris – und es kann leicht sein, dass dies die Initialzündung als Mode-Metropole war.

Stricken 1
Foto © Andreas Hollinek

Mit der Industrialisierung der Kleidungsproduktion reduzierte sich das Stricken mehr und mehr auf Sonderanfertigungen (mit Trend hin zur Textilkunst) und als Freizeitbeschäftigung, die intensiv oder ganz nebenbei (z.B. beim Fernsehen) ausgeübt werden kann. Wenn man einmal die Grundlagen des Strickens beherrscht, sind Socken und Schals schnell hergestellt und dienen nicht selten als Geschenke für und .

Neben kreativ-ästhetischen gibt es auch gesundheitliche Gründe für diese Form der Handarbeit. Studien Studien aus der Hirnforschung zeigen auf, wie förderlich das Stricken für die menschliche Gesundheit ist. So soll es beispielsweise gut für das Gedächtnis sein und innerliche besänftigen. Und wem ein schönes Strickwerk gelungen ist, der bezieht aus dem Stolz über das Geschaffene viel Kraft.

Zum Stricken sind nur wenige Utensilien nötig: Stricknadeln verschiedener Länge (aus Stahl, Holz oder Kunststoff; mit Maschenstopper). Die Stricktechniken sind von Region zu Region unterschiedlich. Für gewöhnlich jedoch wird der Faden mit der linken Hand gehalten, um mit der rechten Nadel die Masche durchzuholen.

Für alle, die noch nicht Stricken können oder ihr Strickwissen auffrischen wollen, gibt es Bücher, multimediale Anleitungen und Strickkurse. Strickzeug, Wolle und Anleitungen für Basis- und Spezialmuster gibt es im Internet, z.B. bei Amazon (Klick auf den Okay-Button):

aktuelle Medienliste bei Amazon

Strickmaschine

Mit Hilfe einer Strickmaschine können ohne jede Vorkenntnisse wahre Kunstwerke hergestellt werden. Je nach Programm- und Musterwahl werden Sie dabei von einer ausgefeilten Mechanik, Elektronik und Computersteuerung unterstützt. Tolle Strickmaschinen kann man ebenfalls im Internet bestellen. Ein Modell für EinsteigerInnen gibt es z.B. bei Junghans-Wolle: .

Siehe auch

Kindle E-Book Reader bestellen

Englisch Sprachkurs

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 420 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at