www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Twitter Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Trager ®

Trager stellt eine Wahrnehmungs- und Bewegungsschulung dar. Diese wurde von dem Amerikaner Dr. Milton Trager entwickelt und basiert auf der Frage: "Was könnte leichter und freier sein?" Trager dient zu der Unterstützung von körperlichen und seelischen Entwicklungsprozessen.

Es fördert Bewegungsfluss und Selbstausdruck der individuellen Persönlichkeit. Trager zielt auf Mühelosigkeit sowie Leichtigkeit in Körper, Geist und Seele ab. Durch aufmerksames Fühlen in das Gewebe, das Gewicht und die Struktur des Körpers kann der körpereigene Rhythmus erspürt werden. In Resonanz zu diesem Rhythmus werden Wellen durch den Körper geschickt, welche an die Wellennatur unseres Seins erinnern und Entspannung hervorrufen.

Kindle E-Book Reader bestellen

Trager ist für Personen jeden Alters geeignet. Die Vorgehensweise von Trager Praktiker und Praktikerinnen ist sanft, einfühlsam sowie individuell auf die zu behandelnde Person abgestimmt. Trager hilft, energetische Blockaden von Körper und Geist zu lösen. Es wirkt Verspannungen entgegen und baut ab. Bewegungseinschränkungen werden im Laufe mehrere Trager-Sitzungen abgebaut und es hilft Haltungsschäden vorzubeugen. Der Trageransatz stellt einen Prozess des Lernens sich selbst fühlend zu entwickeln dar. Eine Sitzung, die durch einen Trager Praktiker / eine Trager Praktikerin durchgeführt wird beinhaltet folgende wesentliche Elemente:

Mentastics. Dieser Begriff stammt aus dem Englischen. Er wird abgeleitet von mental und gymnastics. Ein Teil der Tragersitzung besteht aus Wahrnehmungsübungen, den Mentastics (mental gymnastics). Diese stellen sanfte Übungen, die geistig gesteuert den Körper von Spannungen befreien, dar. Sie werden zu Beginn oder am Ende einer Sitzung durchgeführt.

Berührung durch den Praktiker / die Praktikerin während der Klient / die Klientin auf dem Massagetisch liegt. Dr. Milton Trager hat ein weites Repertoire an Berührungsmöglichkeiten entwickelt, die zu mehr Freiheit, Leichtigkeit und inneren Frieden führen sollen. Dabei nutzte er den sinnvollen Einsatz der Schwerkraft, welche sich an allen Trager-Bewegungen finden lassen.

Wie weiß jedoch der / die Trager-Praktiker / -Praktikerin welche Berührung aus einem großen Repertoire genau passend für den Klienten / die Klientin ist? Durch sogenanntes "hook up", also verbinden. Der Praktiker / die Praktikerin verbindet sich mit allem was ihn / sie umgibt, beginnend mit der Schwerkraft. Er / Sie spürt in dieser Verbundenheit eine lebensspendende, lebensregulierende sowie viebrierende Kraft. In diesem Feld von hook up weiß ein Praktiker / eine Praktikerin genau, was ihre Klientin braucht. Es ist ein Wissen, das aus dem Ort des "nicht Wissens" kommt. Diese ist weder metaphysisch noch esoterisch, sondern erklärbar durch die zeitgenössische Physik, im Besonderen durch die Erforschung des Quantenvakuums und des damit verbundenen in-formierten Universums. Jede In-Formation ist durch Fühlen und Spüren direkt aus dem Universum abrufbar.

Dr. Milton Trager geht davon aus, dass jede Verspannung im Geist entsteht. Es sind die eigenen Gedanken und Gefühle, die Spannungen entstehen lassen. Ein vollständig entspannter Geist, genießt auch einen entspannten Körper.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Kindle E-Book Reader bestellen

Englisch Sprachkurs

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Twitter Deutschland Oesterreich Schweiz Amazon E-Privacy Info

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at