www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Solarstromproduktion in Europa

Laut der Denkfabrik "Ember Climate" (https://ember-climate.org) gab es zwischen Mai und August 2022 einen Zuwachs von 22 Terawattstunden gegenüber den Vergleichsmonaten im Jahr davor auf mehr als 99 Terawattstunden. Hätte man diese Menge an Energie mit Gas erzeugen müssen, hätte man dafür auf aktueller Preisbasis (Sommer 2022) 29 Milliarden Euro gebraucht. Im Mai und August 2022 betrug der Anteil der Solarenergie am gesamteuropäischen Elektrizitätsmarkt 12 Prozent. In Österreich beträgt dieser Anteil derzeit nur 2,4 Prozent.

Solarstromproduktion in Europa
Foto © Andreas Hollinek

Eine intakte Umwelt muss uns etwas wert sein

In Photovoltaik zu investieren, lohnt sich – für die Umwelt auf jeden Fall, bei steigenden Preisen für fossile Energieformen auch finanziell. Photovoltaik-Bedarf gibt es im guten Fachhandel und z.B. bei Amazon:

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2022; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.