www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Selbständig machen

Die für 50plus-Arbeitnehmer triste Situation am Arbeitsmarkt in Kombination mit dem zunehmenden demographischen Überhang älterer Menschen bewirkt ein Zurücknehmen von sozialen Zuwendungen und Pensionen. Immer lauter werden die Forderungen, das Pensionsantrittsalter deutlich nach oben zu verschieben. Aber wie arbeiten, wenn es für ältere Arbeitnehmer keine Arbeitsplätze gibt?

selbständig machen
Foto © Andreas Hollinek

Als Konsequenz gibt es bloß zwei Möglichkeiten: zähneknirschend eine deutliche Einschränkung des Lebensstandards hinnehmen oder "in die Hände spucken" und eine Karriere als selbständiger Unternehmer starten. Viele scheuen jedoch diesen Weg, ist er doch mit zwei wesentlichen Nachteilen verbunden: der Anspruch an Arbeitslosengeld erlischt, bei Ausgaben für medizinische Behandlungen gibt es einen Selbstbehalt. Andererseits nivellieren sich diese beiden Nachteile zunehmend: Die Bedingungen für einen dauerhaften Bezug von Arbeitslosengeld werden immer härter und ein Selbstbehalt bei der Sozialversicherung wird in absehbarer Zeit wohl auch für Unselbständige kommen. Langfristig gesehen, überwiegen wohl eher die Vorteile: Der Lebenselan bleibt erhalten und das Selbstwertgefühl wird gestärkt.

Siehe auch

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 339 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

24 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at