www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Betten, Sonderanfertigungen

Während man in jungen Jahren bezüglich der eigenen persönlichen Schlafstatt nicht so wählerisch ist, gewinnt ein optimales Bett später dann zunehmend an Bedeutung. Abnützungserscheinungen am Bewegungsapparat, andere Schlafgewohnheiten, vermehrte Aufwachphasen während der Nacht und noch eine Reihe anderer Faktoren machen es notwendig, das Bett als Gesamtkonstruktion und die Wahl des Bettzeuges optimal an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Teilt ein Partner / eine Partnerin das Bett, sollten beide Schlafplätze individuell justierbar sein, da der goldene Mittelweg zwar gefunden werden kann, aber trotzdem für beide Partner Kompromisse bedeutet. Bei Krankheiten und/oder schwereren Behinderungen, die die eigene Mobilität stark einschränken, gibt es sehr gute technische Konstruktionen, die ein bequemes Aufsetzen, Ein- und Aussteigen sowie gegebenenfalls Pflegedienste im Liegen gut ermöglichen (auch mit fernsteuerbaren elektrischen Antrieben). Solche Konstruktionen können mit regulierbaren Matratzen-Systemen kombiniert werden.

Siehe auch

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 309 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

24 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at