https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche Menü

MENU

Pesto

Der aus Italien stammende Kochbegriff Pesto bezeichnet eine kalt zubereitete Sauce aus pürierten bzw. fein zerkleinerten Zutaten und , die verschiedensten Speisen eine besondere Geschmacksnote gibt. Pesto wird gern verwendet für Nudelgerichte, Gnocchi, Salate und Suppen. Das wohl bekannteste Pesto ist das Pesto alla genovese (siehe Foto), auch Basilikumpesto genannt. Pesto Rezepte gibt es viele, die Zubereitung ist einfach.

[Werbung/PR]

Rezept für ein Basilikumpesto, auf Italienisch: Pesto alla genovese

  • 120 Gramm frisches Basilikum
  • 10 Gramm Pinienkerne
  • 10 Gramm geriebenen Parmesan
  • 120 Milliliter Olivenöl (extra vergine)
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • eine Prise geriebene Muskatnuss

Arbeitsschritte

  • die Basilikumblätter und die Pinienkerne mit dem Stabmixer, Standmixer oder Cutter pürieren
  • den geriebenen Parmesan, Salz, Pfeffer und Muskat dazugeben
  • kurz durchmixen
  • etwas Olivenöl dazugeben
  • wieder kurz durchmixen
  • diese Prozedur mehrmals wiederholen, bis alles Olivenöl verarbeitet ist
  • das Pesto frisch verwenden bzw. übriggebliebenes Pesto im Kühlschrank aufbewahren

Pesto all genovese

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

[Werbung/PR]

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at