https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Tallinn

Tallinn, die Hauptstadt von , hat eine bewegte Geschichte hinter sich, deren Ursprünge bis zur Mitte des 11. Jahrhunderts zurückreichen, als am Finnischen Meeresbusen ein Handelsplatz entstand, dem eine hölzerne Burg als Schutz diente.

Die Befestigungsanlagen konnten aber nicht verhindern, dass 1219 der dänische König Waldemar II. die Burg eroberte. Er ließ sie neu errichten, und zusätzliche Gebäude entstanden – darunter auch die Domkirche. Bald ließen sich in "Reval", wie die Siedlung damals hieße, deutsche und gotländische Kaufleute und Handwerker nieder, die wesentlich zur Entwicklung der Stadt beitrugen und Reval zur Hansestadt machten. Zur Hauptstadt wurde das spätere Tallinn aber erst im Jahr 1918, und zwar mit der Entstehung des Staates Estland.

Bis zum Beginn des es schaffte es das Land, unabhängig zu bleiben, bis es dann zunächst von den deutschen Truppen besetzt und anschließend der Sowjetunion einverleibt wurde. Die Unabhängigkeitserklärung erfolgte erst im Jahr 1991, nach der Auflösung der UdSSR. Seither ist wieder Estnisch, dass dem Finnischen sehr ähnlich ist, die offizielle Sprache.

Trotz dieser bewegten Geschichte ist Tallinn sehr gut erhalten, und vor allem im Zentrum der Stadt kann das mittelalterliche Leben sehr gut nachempfunden werden. Viele der mittelalterlichen Bauten werden immer noch genutzt und beherbergen Gastbetriebe, Geschäfte und Galerien.

Heute hat Tallinn rund 450.000 Einwohner und ist ein touristisches Muss für alle Baltikum-BesucherInnen, zumal auch das Veranstaltungsprogramm der Stadt rund ums Jahr viel zu bieten hat.

Reise Blog

Sehesnwürdigkeiten und Attraktionen

  • Alexander-Newsky-Kathedrale
  • Catherinethal (ein von Peter dem Großen für Katharina I. errichteter Palast)
  • Domberg (das Wahrzeichen von Tallinn; in der sogenannten Oberstadt)
  • Fernsehturm
  • Kaufmannshäuser
  • KUMU (Kunstmuseum im Stadtteil Kadriorg)
  • Museum für Angewandte Kunst
  • Museum für Estnische Architektur
  • Museum für Estnische Geschichte
  • Okkupationsmuseum
  • Rathaus
  • Rocca al Mare (Freilichtmuseum im Stadtteil Haabersti)
  • Sankt-Nikolai-Kirche
  • Sankt-Olafs-Kirche
  • Stadtmauer
  • Strandpforte mit Kanonenturm aus dem 16. Jahrhundert ("Dicke Margarethe")
  • Talliner Dom (Marienkirche)
  • Ülemiste järv (ein See im Südosten der Stadt)
  • Wehrtürme (z.B. der "Lange Hermann" oder der "Kiek in de Kök")
  • Zoo

Tipps für Ausflüge in die Umgebung von Tallinn

Ein beliebter Ausflugsort von Tallinn aus ist . Die finnische Hauptstadt ist nämlich nur 70 Kilometer von Tallinn entfernt und ist in rund zwei Stunden mit der Schnellfähre erreichbar. In ähnlicher Entfernung (Richtung Norden) liegt der Nationalpark Lahemaa. In ihm gibt es etliche vom Aussterben bedrohte Tierarten, darunter die Flussperlmuschel.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Gewinnspiel Sicherheitstüren Thermen Wellness Englisch Sprachkurs

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Twitter Deutschland Oesterreich Schweiz Amazon

oesterreich-info.at E-Privacy Info

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2019; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at