https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Reisetipps

Reisen sind Begegnungen mit dem Neuen, dem Unerwarteten, dem Unbekannten. Das macht geistig rege, schult Aufmerksamkeit und Verständnis, erweitert das eigene Wissen und "begeistert" die Seele. Jeder Mensch tut gut daran, diese Kräfte für sich zu nutzen. Das funktioniert am besten mit einer offenen und positiv gestimmter Geisteshaltung. Hier die besten Reisetipps und was Sie machen können, wenn Sie einmal auf Ihre Rechte pochen wollen – z.B. beim Fliegen auf Ihre Rechte als Fluggast (sogenannte "Fluggastrechte").

Fluggastrechte 1
Foto © Andreas Hollinek

Ungetrübte Urlaubsfreuden

Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres. Gut, wenn alles wohl geplant und ordentlich organisiert ist. Schlecht, wenn der Urlauber vor, während oder nach der wohlverdienten Auszeit in eine Falle tappt, die meist Zeit, Geld und Nerven kostet. Hier die besten Tipps, was Sie beachten können, um dies zu verhindern.

1. Auf Profis setzen

Es kostet meist ein paar Euro mehr, wenn Sie sich an ein Reisebüro wenden, anstatt das dubiose Super-Urlaubs-Schnäppchen online zu buchen. Doch wenn Sie dafür ein paar stressfreie Tage verbringen können, ohne einen Schaden zu nehmen, dann ist es das meist wert. Der Schaden kann im Übrigen nicht nur körperlicher Natur sein. Wenn beispielsweise mangelnde Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen das Hotel auszeichnen und Sie krank nach Hause fahren müssen. Der Schaden kann auch finanzieller oder zeitlicher Natur sein.

Tipp: Pochen Sie bereits bei der Anreise auf Ihre Rechte. Haben Bus und Bahn Verspätung, entsteht Ihnen daraus ein zeitlicher Schaden. Hat allerdings Ihr Urlaubsflieger Verspätung oder verhindert dieser, dass Sie Ihren Anschlussflug bekommen, kann das für Sie sogar mit deutlichen Mehrkosten für zusätzliche Übernachtungen oder gar Anschaffungen verbunden sein. hat sich auf eben diese Fälle spezialisiert und erklärt online: "Ihr Recht gilt bis zu drei Jahre rückwirkend."

Reisetipps 1
Foto © Andreas Hollinek

2. Über das Reiseland informieren

Bevor Sie Ihre Reise buchen, ist es sinnvoll, sich über das gewünschte Zielland zu erkundigen. Nicht nur das Wetter zur Reisezeit ist dabei von Bedeutung, sondern auch die Sicherheit im jeweiligen Land. Das (deutsche) hält unter der Rubrik "Reise und Sicherheit" zahlreiche Reisehinweise für Urlauber online bereit. Dort finden Sie nicht nur Informationen zum jeweiligen Reiseland. Aktuelle Reisewarnungen, Hinweise zur Reisekrankenversicherung sowie Tipps, wo im fremden Urlaubsland deutsche Auslandsvertretungen zu finden sind, gibt es dort ebenfalls.

Tipp: Wohin die Reise gehen soll, hängt von den individuellen Vorlieben für einen Urlaub ab. Wer ein Fan von Geschichte und Kultur ist, kann sowohl im eigenen Land als auch in den großen Städten bei den deutschen Nachbarn fündig werden. Schlägt das Herz für die Geschichte und Mythologie der alten Griechen, sollte es auf eine der griechischen Inseln gehen. Zahlreiche gibt es hier.

3. Gemeinsam statt einsam

Gerade die Generation 50plus lebt häufiger allein als die jüngeren ÖsterreicherInnen. 19,3 Prozent aller alleinlebenden Männer im Land sind zwischen 50 und 59 Jahre alt. 19,6 Prozent sind zwischen 60 und 69 Jahre alt. 21,7 Prozent sind zwischen 70 und 79 Jahre alt. 23,6 Prozent sind 80 Jahre und älter. Bei den Frauen zeigt sich ein noch viel deutlicheres Bild: 18,9 Prozent aller alleinlebenden Frauen im Land sind zwischen 50 und 59 Jahre alt. 28,2 Prozent sind zwischen 60 und 69 Jahre alt. 41,4 Prozent sind zwischen 70 und 79 Jahre alt. 58,7 Prozent sind 80 Jahre und älter. Diese Statistik der Lebensformen nach Alter hält vor. Und sie zeigt: Mit zunehmendem Alter sind immer mehr Österreicher alleinlebend. Alleinreisend müssen sie deswegen allerdings noch lange nicht sein (siehe dazu auch den Beitrag ).

Reisepartner finden 1
Foto © John Foxx Images und Lizenznehmer [Werbung/PR]

Tipp: Wer sich fit genug fühlt, um auch im Alter zu verreisen, sollte sich diese Freude keineswegs nehmen lassen. Wer nach gleichgesinnten Urlaubspartnern sucht, kann online fündig werden. Gerade die Welt von hält zahlreiche Optionen parat, wo sich die Freunde von Städtereisen oder Badeurlauben finden können.

Sprachkurse Englisch

100 Geheimtipps Österreich

aktuelle Medienliste bei Amazon

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Instagram Twitter Flickr Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at