www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Kamillenbad

Kamille findet vorwiegend Verwendung in Teezubereitungen, in Salben, Ölen und Badezusätzen. Die wohltuende Wirkung eines Kamillenbads sind: entzündungslindernd (auch bei ), unterstützend bei vielen Hautkrankheiten, zur besseren Wundheilung. Ein Basisrezept für ein Kamillenbad besteht aus 300 bis 500 Gramm Kamillenblüten, die mit 5 Liter Wasser überbrüht werden. Dann 12 Minuten ziehen lassen und durchseihen. Das Ganze dem 25 bis 38 Grad Celsius warmen Badewasser zusetzen. Schnellvariante: in ein Baumwoll- oder Leinensäckchen füllen und bei der Einlaufstelle ins heiße Badewasser geben (Tipp: das Säckchen am Wasserhahn festbinden, damit es nicht vom Wasserstrahl fortgetrieben werden kann).

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2022; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.