www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Tropeninstitut

Die Aufgabe eines Tropeninstituts ist die Erforschung von Tropenkrankheiten, deren Ursachen und Behandlung (). Dies erfolgt meist im Rahmen von internationalen Kooperationen, vor allem europäische Länder mit ehemaligen Kolonien haben wichtige und aktive Einrichtungen. Die Aus- und Fortbildung von Studierenden und interessierten Ärzten ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit eines Tropenmediziners. Durch die zunehmende Reisetätigkeit und den internationalen Tourismus sind immer häufiger auch niedergelassene Ärzte mit "tropenmedizischen Problemstellungen" konfrontiert. Tropeninstitute führen auch durch, informieren über und über und beraten Reisende zu Themen wie und . Bei Erkrankungen, die eventuell mit einer Fernreise zusammenhängen könnten, hilft das Tropeninstitut bei Diagnose und Therapie. Anmerkung: in tropische bzw. subtropische Länder bergen ein Gesundheitsrisiko in sich, da dabei die notwendige Vorbereitungszeit für Gesundheitsmaßnahmen fehlt.

  • Hinweis: Leider ist sind die Tropen derzeit nur mit Verkehrsmitteln erreichbar, die signifikant zur weiteren Klimaerwärmung der Erde beitragen. Um unseren Planeten auch für zukünftige Generationen bewohnbar zu erhalten, sollte man auf touristische Reisen in die Tropen so lange verzichten, bis Flugzeuge und Schiffe über umweltkonforme Motoren verfügen.

Siehe auch

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2022; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.