www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Shareholder Value

Das englische Wort "share" (Aussprache: schär) bezeichnet das Anteilsrecht an einer Kapitalgesellschaft. Ein Shareholder ist demnach die juristische Person, die dieses Anteilsrecht besitzt. Eine Gruppe von Personen, die Anteile an einem Unternehmen besitzen, wollen für das investierte Geld verständlicherweise eine Verzinsung (), die über dem liegt, was alternative Geldanlageformen zu bieten haben bzw. zu leisten imstande sind. Dieses Interesse wird als Shareholder Value bezeichnet.

Kritische Anmerkung: Durch den "Siegeszug" kapitalistischer Wirtschaftsformen wird der Shareholder Value allzu oft über soziale Werte, Ethik und Moral gestellt. Schicksale von Unternehmen und deren Mitarbeitern und Familien werden in den Hintergrund gedrängt. Der Ankauf und Verkauf von Firmen wird hauptsächlich von wirtschaftlichen Überlegungen geleitet. Auf der Strecke bleiben all jene Menschen, die mit der Geschwindigkeit der Winkelzüge der Firmenstrategen nicht mithalten und dem auf sie ausgeübten auf Dauer nicht standhalten können. und durch verursachte Krankheitsbilder nehmen dadurch zu.

Siehe auch

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2022; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.