www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Multiple Sklerose

Die Multiple Sklerose (MS oder auch Enzephalomyelitis disseminata genannt) ist eine entzündliche, nicht infektiöse Erkrankung des Zentralnervensystems (Gehirn und Rückenmark), welche durch Ausbildung von sogenannten Entmarkungsherden ("Plaques") charakterisiert ist und chronisch (mit Krankheitsschüben und Phasen der vollständigen oder unvollständigen Rückbildung) verläuft.

Die MS ist eine der häufigsten Erkrankungen des Nervensystems, in Mitteleuropa zählt man etwa 30 bis 60 MS-Kranke pro 100.000 Einwohner, wobei Frauen doppelt so häufig als Männer betroffen sind. Erstes Auftreten der Beschwerden meist zwischen dem 20. und 45. Lebensjahr, selten nach dem 55. bis 60. Lebensjahr.

Auslöser und Entstehungsmodi der MS sind derzeit noch unbekannt und Gegenstand diverser Forschungsaktivitäten. Für das zeitliche Auftreten diverser neurologischer Beschwerden gibt es kein festes Schema, jedoch zeigen sich häufig spezielle Kombinationen von Symptomen.

Mögliche Anzeichen einer MS

  • Vorübergehende Sehminderung
  • Doppelbilder
  • Gefühlsstörungen (Kribbeln, Taubheit usw.)
  • Geschmacksminderung
  • Rasche Ermüdbarkeit
  • Steifes Gangbild
  • Stand- und Gangunsicherheit
  • Lähmungen
  • Harninkontinenz
  • Muskel- und Augenzittern
  • Sprechstörung
  • Psychische Veränderung (zunächst Euphorie, später kognitive Verluste möglich)

Die Diagnose wird vom Facharzt für Neurologie gestellt (Beschwerdebild, CT, MR, elektrophysiologische Befunde, Liquoruntersuchung). Derzeit stehen ausschließlich lindernde Therapieoptionen zur Verfügung, Heilungsmöglichkeiten sind noch nicht in Sicht:

  • Therapie eines Schubs mittels Kortisonpräparate oder Zytostatika
  • Medikamentöse Prophylaxe eines erneuten Schubs (immunsuppressive bzw. -modulatorische Medikamente)
  • Spezifische Behandlung einzelner Beschwerden, wie z.B. Zittern oder Blasenstörung
  • Krankengymnastik

Informationsquelle für Betroffene und Angehörige: www.ms-moveon.at

Lektorat dieser Seite durch
Dr. med. Simone Höfler-Speckner

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 389 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at