www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Embolie / Embulus

Unter Embolie versteht man in der Medizin die Verlegung eines Gefäßabschnittes durch ein – in die Blutbahn verschlepptes – Gebilde, genannt Embolus. Dieser Embolus kann aus diversen Materialien bestehen und unterschiedlicher Herkunft sein. Am häufigsten beobachtet man eine Thromboembolie, d.h. die Verschleppung thrombotischen Materials (Blutgerinnsel), welches in Folge zur Gefäßverstopfung führt. Je nach Zusammensetzung des Embolus kann es aber auch zu Cholesterin-, Luft-, Fett-, Fruchtwasser-, Fremdkörper- oder septischen Embolien kommen. Eine schnelle Diagnostik und Therapie (Wiederherstellung der Durchblutung) sind – ebenso wie medikamentöse Prophylaxe eines nochmaligen Auftretens einer Embolie – wesentlich.

Nach dem Ursprungsort beurteilt, differenzieren Ärzte zwischen venöser und arterieller Embolie: Venöse Embolie: Ursprung des Embolus in einer Vene, meist im Bereich der Beine. Der Embolus gelangt über das venöse System zum rechten Herzen und danach in die Lunge, wo er Gefäße verschließen kann. Die Folge: Lungenembolie (unter anderem Gefahr eines Lungeninfarktes oder Rechtsherzversagens).

Arterielle Embolie: Ursprung des Embolus ist hauptsächlich das linke Herz (z.B. im Rahmen von Herzinfarkt, Klappenerkrankungen oder Vorhofflimmern). Der Embolus gelangt in das arterielle Blutsystem und führt zu Embolien unterschiedlichster Lokalisationsmöglichkeiten: Hirnembolie, akuter Arterienverschluss (Bein-, seltener Armgefäße betroffen), Infarkt im Bereich darmversorgender Gefäße, Nierenembolie usw.

Siehe auch

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 384 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at