www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Impotenz

Das Wort Impotenz kommt aus dem Lateinischen (impotentia) und bezeichnet ganz allgemein ein Unvermögen. In der Sexualmedizin bzw. Reproduktionsmedizin wird der Begriff Impotenz plus entsprechendem Zusatz für eine Reihe von Befindlichkeiten verwendet. Bei Männern meist im Zusammenhang mit Zeugungsunvermögen, Unfruchtbarkeit der Samen, Sterilität; weiters mit , Ejakulationsunvermögen oder Samenerguss ohne . Bei Frauen versteht die Medizin unter Impotenz meist ein Empfängnisunvermögen oder eine bestehende Sterilität. Gegebenenfalls ist damit auch ein Gebärunvermögen bzw. ein Unvermögen des Austragens der Leibesfrucht gemeint.

Siehe auch

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.