www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Basale Stimulation

Das pädagogische Konzept "Basale Stimulation" wurde Mitte der 1970-er Jahre von Andreas D. Fröhlich entwickelt (und markenrechtlich geschützt). Zusammen mit Christel Bienstein wurde es für den Bereich "Pflege" adaptiert bzw. weiterentwickelt. Es wird vor allem bei Menschen angewendet, deren Mobilität so weit eingeschränkt ist, dass deren Eigenaktivität, Wahrnehmungsvermögen und Kommunikationspotenzial stark darunter leidet. Eingebaut in den betreuerischen Alltag, wird mit einfachen, kommunikationsorientierten Mitteln und Handlungen auf ungezwungen-spielerische Art versucht, das nonverbale Kommunikationspotenzial mit und zu den Betreuten anzuregen, zu erweitern und zu verbessern. Siehe dazu auch die .

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Kindle E-Book Reader bestellen

Englisch Sprachkurs

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 418 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at