https://www.50plus.at Blogs Google plus Facebook Suche

MENU

Stubaital

Unweit der Landeshauptstadt () liegt das in rund 1000 Meter Seehöhe gelegene Stubaital. Von der kühn angelegten eröffnet sich Ihnen ein 360-Grad-Panoramablick auf 80 Gletscher und 103 Dreitausender. Ein Paradies für alle, die das lieben.

Die fünf Hauptorte des Stubaitals sind Neustift, Fulpmes, Telfes, Mieders und Schönberg. Das Tal selbst und die Berge ringsum sind ein wahres Wander- und Wintersportparadies. Wem die Anstiege zu beschwerlich sind, der kann eine der vielen Aufstiegshilfen nehmen.

[Werbung/PR]

Auf der Höhe oben gibt es dann herrliche Panoramawanderwege. Beim jährlichen Ranking des anerkannten ADAC SkiGuide wurde es zum "Top-Skigebiet 2010 Familien" gekürt. Getestet und bewertet wurden dabei die Bereiche Kinderbetreuung, der Preis des Skipasses sowie die Anzahl leichter und breiter Pisten. Outdoor-Aktivitäten: Bergtouren, Mountainbiken (rund 720 Kilometer ausgeschilderte Moutainbike-Strecken), Nordic Walking, Paragleiten, Wandern (rund 850 Kilometer Wanderwege), Wintersport.

Stubaital
Foto: © Tourist Board Stubai Tirol

Stubaier Gletscher

Über das Stubaital erreichen Sie die Skiregion Stubaier Gletscher, eines der schönsten und weitläufigsten Gletscherskigebiete der Alpen (rund 700 Hektar Pistenfläche, Höhenlage zwischen 1750 und 3210 Meter, Liftanlagen auf den Gletschern Daunferner, Eisjochferner, Gaiskarferner, Fernauferner und Windachferner; Schneesicherheit zwischen Oktober bis Juni; im Sommer hochalpines Wandergebiet).

Sehenswürdigkeiten im Stubaital

  • Almabtrieb
  • Almen
  • Alpenpflanzenlehrpfad
  • Aussichtsplattform "StubaiBlick" (im Wandergebiet Schlick 2000, rund 15 Gehminuten von der Bergstation Kreuzjoch entfernt)
  • Denkmäler
  • Gipfelplattform "Top of Tyrol" (am Grat des großen Isidor)
  • Gletscherwanderwege
  • Greifvogelpark
  • Mühlen
  • Museen
  • Naturlehrweg im Wandergebiet Schlick 2000
  • Sakralbauwerke
  • Stubaier Höhenweg (traumhafter Panoramawanderweg)
  • Stubaitalbahn
  • Wanderwege

Wandern und das Panorama genießen

Das Gefühl von Freiheit erleben – auf gleich zwei Aussichtsplattformen im Stubaital kann diese berauschende Atmosphäre jeder genießen. Am Stubaier Gletscher, dem größten Gletscherskigebiet Österreichs, befindet sich die Gipfelplattform "Top of Tyrol". Auf 3210 Metern Seehöhe gleitet der Blick über 109 Dreitausender und bereitet ein einzigartiges Naturerlebnis.

Im Wandergebiet Schlick 2000 wird schon der Weg zur Aussichtsplattform zum Höhepunkt. Denn der kurze Panoramaweg ist gesäumt von außergewöhnlichen Sitzgelegenheiten, gestaltet von Stubaier Künstlern. Auf 2160 Metern eröffnet der "StubaiBlick" eine einzigartige Aussicht über das Tal. Auch ein Naturlehrweg vermittelt wissenswerte Informationen zu Gestein, Tieren und Pflanzen der Umgebung. Der Panoramasee und ein Barfußweg vervollständigen das Angebot für Familien.

Themenwege im Stubaital

Genussvoll wandern, die Berge erklimmen oder seine eigenen Grenzen ausloten. Verschiedenste Themenwege können im Stubaital „erwandert“ werden. Vom Genussroutenweg, Franz-Senn-Weg, Besinnungsweg und Alpenpflanzen- und Panoramaweg bis hin zum WildeWasserWeg und dem Gletscherpfad. Für die nötigen Hintergrundinformationen gibt es eigene Audioguides, heuer neu auch für den Besinnungs- und Kapellenweg.

Zum einmaligen Erlebnis wird auch der 120 Kilometer lange Stubaier Höhenweg. Hier wandert man mehrere Tage von Hütte zu Hütte oder bewältigt bei einer Tagestour bestimmte Streckenabschnitte. Die Ursprünglichkeit und Schönheit der Natur kann nicht besser erlebt werden!

Eindrucksvolle Naturschauspiele zeigen im Stubai auf besondere Art und Weise die Kraft des Elements Wasser. Im Stubaier WildeWasserPark kann man auf gut markierten Strecken zu imposanten Wasserfällen, Quellbächen und Gebirgsseen wandern. Die hochalpine Fauna und Flora und die magische Anziehungskraft des Wassers machen den WildeWasserPark zu einem unvergesslichen Ausflugsziel. Auf all den Wanderungen befinden sich natürlich bewirtschaftete Hütten und Almen, die zur Einkehr laden. In urigem Ambiente kann man sich bei regionalen Schmankerln stärken und herrliche Stunden in freier Natur Revue passieren lassen.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

[Werbung/PR]

Thermen Wellness Sicherheitstüren

Englisch Sprachkurs oesterreich-info.at

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Veranstaltungen Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte + Fotos außer anders angegeben Andreas Hollinek 2016; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at