https://www.50plus.at Blogs Google plus Facebook Suche

MENU

Skilanglaufen Österreich

Skilanglaufen als Freizeitsport zählt zu den gesündesten Sportarten überhaupt. Alle österreichischen Skigebiete können sehr gut präparierte Loipen anbieten. Oft ist die Loipenbenützung gratis, bisweilen werden als Gegenleistung für die Loipenpflege Benützungsgebühren eingehoben.

In allen österreichischen Wintersportorten gibt es die Möglichkeit, sich eine Langlaufausrüstung auszuleihen. Das gut ausgebaute Bahn- und Busnetz bietet darüber hinaus die Möglichkeit, den Skilanglauf-Tag, das Skilanglauf-Wochenende oder den Skilanglauf-Urlaub autofrei zu genießen. Das bedeutet nicht nur stressfreie An- und Heimreise, es stellt auch einen wesentlichen Beitrag für die Gesunderhaltung der Umwelt dar.

[Werbung/PR]

Tiroler Oberland

Im Tiroler Oberland gibt es ein dichtes Loipennetz für alle Langlaufvarianten. Sehr schön sind die Höhenloipen in der Pfundser Tschey. Zählt man die angrenzenden Regionen Naturpark- und Gletscherregion Kaunertal sowie Nauders am Reschenpass dazu, können Langläufer im Dreiländereck auf knapp 150 präparierten Loipen die Winterlandschaften genießen – und das grenzüberschreitend (Pass mitführen!). Alle Loipen sind mit dem Tiroler Loipengütesiegel ausgezeichnet.

Loipe mit Zugspitzpanorama

Die Zugspitz Arena-Loipe zieht eine weite Schleife durch die Region. 44 Kilometer schlängelt sich der mittelschwere Rundkurs zwischen Ehrwald und Heiterwang durch das herrliche Gebirgspanorama zwischen Wettersteinmassiv, Sonnenspitze, Grubigstein und Heiterwanger See. Ob klassischer Stil oder Skating, sportlich ambitioniertes Training oder Genusslanglauf – die Strecke ist für alle Stile präpariert und ermöglicht dank einem kostenlosen Rundbus und der Bahnverbindung "Schneeexpress" beliebige Einstiege und Abkürzungen. Die landschaftlich besonders reizvolle Zugspitze Arena-Loipe verbindet mit neuer Beschilderung bereits vorhandene Loipen aus dem insgesamt 110 Kilometer langen Netz der Tiroler Zugspitz Arena (siehe auch untenstehende Bescheibung). Spezielle Kurs- und Tourenangebote runden das Angebot ab.

Umfangreiches Langlaufangebot in der Tiroler Zugspitz Arena

Das sonnige Tal südlich der Zugspitze präsentiert sich mit einem großen Loipennetz und der leichten Erreichbarkeit als ideales Ziel für alle Langlauffans. Ganz besonders: Die komplett beschneibare Golfrundloipe bietet eine ideale Trainingsgelegenheit: Wo im Sommer die Golfer übers Green schlendern, erstreckt sich im Winter auf dem Golfplatz Lermoos-Ehrwald ein garantiert schneesicherer Rundkurs von 2,5 Kilometern. Wer eher auf Naturschnee schwört, findet auf der Ganghofer-Hochloipe oben auf der Ehrwalder Alm optimale Bedingungen bis ins Frühjahr. Bichlbach und Heiterwang sorgen mit täglich beleuchteten Loipen für romantische Gefühle beim Nachtlanglauf unterm Sternenhimmel.

Langlaufen Osttirol

hat sich – sozusagen im Windschatten von Österreichs höchstem Berg, dem Großglockner – zum Insider-Tipp des Langlaufsports in den Alpen entwickelt. Die Alpensüdseite überstrahlt andere Bergregionen durch überdurchschnittlich viele Sonnentage. Gleichzeitig sorgt die Höhenlage durchwegs über 1000 Meer zusammen mit Adriatiefs im Herbst für eine kompakte Schneedecke. An den wenigen Stellen, wo nicht genug Schnee fällt, wird maschinell beschneit.

400 Kilometer Loipen durchziehen das Land zwischen Dolomiten und den Hohen Tauern. Vom Hochpustertaler Ort aus führt die 70 Kilometer lange Grenzlandloipe über das Tiroler Gailtal bis nach St. Lorenzen in Kärnten. In die andere Richtung verläuft die Loipe über Innichen in Südtirol bis nach Cortina d’Ampezzo. Damit zählt Osttirol zu Dolomiti Nordic Ski – dem größten Langlaufgebiet Europas mit 1300 Loipenkilometern. Ein Insider-Tipp sind aber auch die Höhenloipen vor der einmaligen Kulisse des Nationalparks Hohe Tauern – etwa im Glocknerdorf Kals, auf der Sonnen-Panorama-Loipe des Bergsteigerdorfes Prägraten oder auf dem Staller Sattel bei St. Jakob im Defereggental.

Langlaufen in Österreich

Siehe auch

[Werbung/PR]

Thermen Wellness Sicherheitstüren

Englisch Sprachkurs oesterreich-info.at

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Veranstaltungen Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte + Fotos außer anders angegeben Andreas Hollinek 2016; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at