https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche Menü

MENU

Gaschurn Partenen

Gaschurn und Partenen treten im Rahmen ihrer touristischen Angebote als Doppelgemeinde auf. Lage: im Bezirk Bludenz, ; durchschnittlich Seehöhe: 1000 Meter (Gaschurn) bzw. 1050 Meter (Partenen). Die Einwohneranzahl beträgt rund 1750 Personen. Siehe auch .

Gaschurn ist auch als Kurort bekannt. Inmitten der imposanten Bergwelt befindet sich das Vital Zentrum Dr. Felbermayer (Adresse / Navi: 6793 Gaschurn, Dorfstraße 20a). Sein Angebot umfasst Kurmedizin aber auch Beauty- und Wellness-Behandlungen. Folgende Kuren werden angeboten: , F.X. Mayr-Kur, (nach Dr. Buchinger), ein "sanftes " sowie eine Kur zur Stärkung des .

[Werbung/PR]

Weiters bietet Gaschurn Partenen beste Voraussetzungen für mannigfaltige Outdoor-Aktivitäten. Im Sommer zählen Bergsteigen, Klettern, Mountainbiken sowie Wandern zu den beliebtesten sportlichen Beschäftigungen. Gaschurn Partenen befindet sich direkt am Wandergebiet Silvretta Montafon und bietet seinen Gästen ein ausgedehntes Netz an Lauf- und Nordic-Walking-Strecken. Weiters gibt es die Möglichkeit zum Schwimmen: sowohl im Freizeit- und Erlebnispark Mountain Beach, als auch im Freibad Partenen.

Montafon
Foto: © Montafon Tourismus / Daniel Zangerl

Im Winter bietet das Skigebiet Silvretta Montafon ideale Bedingungen für Pistenspaß. Gaschurn Partenen stellt einen idealen Ausgangspunkt zur Silvretta Bielerhöhe dar. Diese gilt als ein besonders schönes Gebiet für Skitouren, und . Auch gespurte Langlaufloipen stehen zur Verfügung.

Beliebt für die innere Einkehr: die Kapelle "Maria Schnee". Historisch bemerkenswert: die Lukas-Tschofen-Stube im Gemeindezentrum von Gaschurn (Eingang Tourismusbüro; Eintritt frei). Besonderheit: die , eine der schönsten Passstraßen Europas.

Die Vermuntbahn (nebenstehendes Foto) ist Ausgangspunkt für Bergwanderungen. Bei der Bergstation Trominier befindet sich ein interessantes Technikmuseum und liegt der Eingang zum Wasser-Erlebnisstollen Vermunt, der zur Silvretta-Hochalpenstraße führt. Trominier ist auch das Ziel der Europatreppe 4000. Die 4000 Stufen entlang der historischen Druckrohrleitung Vermunt sind eine echte sportliche Herausforderung: 700 Höhenmeter, Steigung bis zu 86 Prozent. Wandern mit Spaß: .

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

[Werbung/PR]

Schaulust & Fotowettbewerb

Fotowettbewerb

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Veranstaltungen Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte + Fotos außer anders angegeben Andreas Hollinek 2017; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at