https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche Menü

MENU

Immunsystem

Das Abwehrsystem bzw. Immunsystem des Menschen organisiert und steuert die körpereigene Abwehr gegenüber Krankheitserregern und/oder Substanzen, die in der Lage sind, den Körper zu schädigen.

Durch Mangelbewegung, Mangelernährung, Mangel an Licht und Sauerstoff, zu wenig zwischenmenschliche Kontakte (Berührungen), durch psychische Beeinträchtigungen (, , usw.) sowie durch geistige Trägheit kann das Immunsystem geschwächt werden. Umgekehrt, kann man es durch (gegebenenfalls unter der Mithilfe von ), Training, Outdoor-Aktivitäten, berührungsvolles Sexualleben und/oder , Lebensfreude und geistige Herausforderungen stärken. Beispiele für Stärkung des Immunsystem über die Ernährung bzw. Nahrungsergänzung: (speziell auch und .

Immunsystem Früchte Immunsystem Gemüse

BIOMONT PLUS Dr. Fischer

BIOMONT PLUS Dr. Fischer ist ein fruchtig schmeckendes Elixier, das lebenswichtige Vitamine sowie Mineralstoffe und Spurenelemente in einem nach ernährungsphysiologischen Gesichtspunkten aufeinander abgestimmten Verhältnis enthält. Es unterstützt die Abwehrsteigerung und stärkt das Immunsystem. Das Elixier ist gluten- und lactosefrei und kann daher sowie bei Zöliakie als auch bei einer Lactoseintoleranz eingenommen werden. BIOMONT PLUS Dr. Fischer ist alkoholfrei und enthält kein Koffein.

Mit seinem Gehalt an Vitamin A, Vitamin C und Zink unterstützt es die normale Funktion Ihrer Abwehrkräfte. Die ausreichende Versorgung mit B-Vitaminen sorgt für einen normalen Energiestoffwechsel und eine verringerte Müdigkeit. Mit seinem Gehalt an Pantothensäure trägt das Elixier zu normaler geistiger Leistungsfähigkeit bei. Calcium, Magnesium und Vitamin D3 unterstützen die Erhaltung normaler Knochen und Muskelfunktion. Es gibt es in den Packungsgrößen 250 und 500 ml (dieses Nahrungsergänzungsmittel ist nur in Apotheken erhältlich. Infos auch auf .

BIOMONT PLUS Dr. Fischer
[Werbung/PR]

Wie funktioniert das Immunsystem?

Man unterscheidet zwei Gruppen von Abwehrmechanismen im menschlichen Körper, welche jeweils in einen zellulären (Zellen zählen zu den = weiße Blutkörperchen) und humoralen Anteil gegliedert werden können:

[Werbung/PR]

Immunsystem

Unspezifische Abwehr

  • Zellulär (; sogenannte "Fresszellen"), Granulozyten, Natürliche Killerzellen)
  • Humoral (in Blut und Gewebeflüssigkeit gelöste Substanzen wie das Komplementsystem, akute Phase-Proteine oder Zytokine)

Spezifische Abwehr = Immunsystem

Ein intaktes Abwehrsystem erkennt Eindringlinge in den Körper (z.B. Bakterien, Viren, Pilze, Parasiten, Pollen, Gifte) bzw. beschädigte oder entartete Körperzellen und macht sie unschädlich. Sogenannte Botenstoffe helfen bei der Organisation der körpereigenen Abwehrkräfte und koordinieren unter anderem auch die Zusammenarbeit zwischen spezifischer und unspezifischer Abwehr. Zusätzlich an der Abwehr von Krankheitserregern beteiligt sind Hautbarriere, Drüsensekrete, Schleimhautfunktionen und saurer Magensaft.

Viele Faktoren, wie etwa ungesunde Lebensweise, , , gestörter und , können das Immunsystem schwächen und machen den Körper unter Umständen vermehrt infektionsanfällig. Krankhafte Vorgänge können das Abwehrsystem selbst betreffen (z.B. Antikörpermangel oder Zelldefekte), andererseits können Erkrankungen außerhalb von Abwehrvorgängen diese sekundär beeinträchtigen. Davon abzugrenzen sind Autoimmunerkrankungen, welche dann entstehen, wenn körpereigene Bestandteile als fremd verkannt und durch unser Immunsystem bekämpft werden.

Stärkung des Immunsystems

Lektorat dieser Seite durch
Dr. med. Simone Höfler-Speckner

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

[Werbung/PR]

Schaulust & Fotowettbewerb

Fotowettbewerb

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Veranstaltungen Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte + Fotos außer anders angegeben Andreas Hollinek 2017; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at