https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche Menü

MENU

Solarium / Sonnenstudio

In der Natur stimuliert Sonnenlicht die Produktion von dunklen Hautpigmenten, das und das , wirkt vorbeugend gegen und therapierend bei . UV-Lampen versuchen einerseits diese Effekte nachzuahmen und andererseits die schädlichen Auswirkungen von UV-Licht zu minimieren. Wissenschaftliche Studien legen nahe, Solariumbesuche nicht zu übertreiben.

Die Gefahr für die Entstehung von könnte nämlich steigen, eine Entwicklung von bestehenden Hautkrankheiten könnte negativ beeinflusst werden. Dies sind auch die Gründe, warum in vielen Ländern Kindern und Jugendlichen der Besuch von Solarien untersagt ist. Besprechen Sie die Thematik jedenfalls mit Ihrem Arzt / Hautarzt.

[Werbung/PR]

Solarium Sonnenstudio 1

Eine moderate und nur hin und wieder konsumierte künstliche Bestrahlung mit UV-Licht kann aber auch ihr Gutes haben: Die selektierten UVA-Strahlen und UVB-Strahlen kurbeln die Melaninproduktion an und bauen eine sogenannte Lichtschwiele auf, eine Verdickung der ersten Hautschicht. Um Nutzen für die eigene Gesundheit zu ziehen, genügt es,  lediglich hin und wieder das Solarium aufzusuchen. In guten Studios beraten ausgebildete und erfahrene Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, d.h. wissen den persönlichen Hauttyp einzuschätzen und geben Empfehlungen ab, in welcher Intensität, wie lange und wie oft Sie Ihr Sonnenbad genießen sollten.

Zum Schutz der Augen sollten unbedingt Schutzbrillen verwendet werden. Ein bloßes Schließen der Augen genügt nicht. Die Verwendung von speziellen Sonnencremes stellen einen zusätzlichen Sicherheitsfaktor dar.

Fitness und Wellness Blog Gesundheitstipps

Gute Sonnenstudios zeichnen sich durch besonders hohe Hygiene aus:

  • desinfizierte Badeschuhe und frische Handtücher
  • top gepflegte Duschen, Handwaschbecken und Toiletten
  • alles Notwendige, um sich schön zu machen (Shampoo, Seife, Föhn, Bürsten, Pads, Tücher und vieles mehr).
  • geräumige Umkleideräume mit versperrbaren Kästchen
  • vom Personal gesäuberte und sorgfältig desinfizierte Liegeflächen und Standflächen
  • gesäuberter Augenschutz
  • räumliche Trennung von jenen Bereichen, die die SolarienbesucherInnen mit Straßenschuhen betreten, von jenen, die im Wellness-Bereich liegen.

Damit Ihnen der Aufenthalt unter den Bräunungslampen so angenehm wie möglich ist, können Sie bei gut ausgestatteten Liegesolarien, Standsolarien und Oberkörperbräunern selbst regeln, wann sich das Gerät einschaltet (damit Sie in aller Ruhe mit dem Bräunen beginnen können), weiters die Intensität der Frischluftzufuhr, Aroma, Musik und so manches andere Feature.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

[Werbung/PR]

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at