https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Nahrungsergänzung / Nahrungsergänzungen

Gesunde Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel haben in der modernen Gesundheitsvorsorge einen festen Stellenwert. Ausgewogenheit, richtige Dosis und Einnahmedauer sind das Grundrezept. Sinnvoll und richtig dosiert eingesetzt, können Nahrungsergänzungsmittel Ihrer Gesundheit förderlich sein. Ihre Omnipräsenz kann durchaus dafür verantwortlich sein, dass die Menschen bis ins hohe und sehr hohe Alter bessere , schönere , und , , , ein besseres , gute und ein aktives haben.

Gesünder leben

Wer sich , dazu viel Bewegung macht, eventuell eine Ausdauersportart ausübt, möglichst oft (auch im Winter) an der frischen Luft ist, dessen Chancen steigen gewaltig, gesund zu bleiben bzw. die Selbstheilungskräfte des Körpers optimal zu aktivieren (sehr wichtig auch bei und ).

Natürliche Unterstützung

Mikronährstoffe, wie Vitamine oder Mineralstoffe, sind wertgebende Bestandteile einer ausgewogenen Ernährung. Langzeitstudien untermauern immer mehr ihre Bedeutung für unsere Gesundheit und zeigen: Wer seinen Körper täglich mit ausreichend Mikronährstoffen versorgt, ist seltener von ernährungsbedingten Krankheiten betroffen, leistungsfähiger sowie länger geistig und körperlich fit. Hierbei bildet eine gute, ausgewogene Ernährung die Basisversorgung mit Mikronährstoffen, die der Körper zum Funktionieren braucht.

In modernen Ernährungskonzepten haben auch Nahrungsergänzungen einen festen Stellwert. Nahrungsergänzungspräparate können zwar keine ausgewogene Ernährung ersetzen, aber eine ausreichende Versorgung mit Mikronährstoffen sicherstellen und geben dem Körper so die Chance, gesund zu bleiben.

Fotos: Hemera Technologies Inc. und Lizenznehmer

Wichtigste Ansatzpunkte

Welche Nahrungsergänzungsmittel zweckmäßigerweise genommen werden sollten, hängt von Ihrem persönlichen Lebensstil, Ihren Ernährungsgewohnheiten und von Ihrer ganz individuellen körperlichen Verfassung ab. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wo Ihre Nahrungsergänzung ansetzen sollte.

Diabetes mellitus und Nahrungsergänzung

Der durch die gestörte fordert vom Körper in vermehrtem Maß . Dem sollte durch entsprechende Nahrungsergänzung entgegengesteuert werden. Mehr dazu siehe Stichwort .

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Sicherheitstüren Thermen Wellness Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Instagram Twitter Deutschland Oesterreich Schweiz Amazon

oesterreich-info.at E-Privacy Info

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at