https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche Menü

MENU

Ernährung, bewusste

Das genetische Ernährungsprogramm des Menschen ist immer noch von den Urzeiten her geprägt: Wenn du Futter findest, iss, so viel du kannst, setze Fettreserven für die mageren Zeiten an! Je größer und schmackhafter das Angebot, umso größer der Appetit. Diesem Programm entgegenzuarbeiten, ist schwer, aber es geht.

Nahrung ist in unseren Breiten im Übermaß vorhanden, Notzeiten gibt es keine mehr – die Fetthöcker wachsen kontinuierlich weiter. Auf Fastenkuren folgen unweigerlich Schlemmerwochen. Hauptansatzpunkt moderner Empfehlungen ist daher ein psychologischer; einer, der sehr stark auf Motivation und Bewusstwerdung beruht.

[Werbung/PR]

Bewusste Ernährung

Grundregeln für bewusste Ernährung

bei Wahlmöglichkeit den Vorzug geben (ohne sich dabei zu "kasteien"; siehe auch den ). Küchenkräuter statt Salz (siehe auch die Beiträge im ); keine ! Im Alltag nur essen, wenn man wirklich Hunger verspürt. Übergenuss (Festmahle, Feiertage usw.) mit überdurchschnittlicher körperlicher Aktivität ausgleichen.

Für Zwischenmahlzeiten nur das Gesündeste wählen. Hin und wieder bewusst eine "komplette" Mahlzeit auslassen; einmal in der Woche einen Fasttag oder einen ganz persönlichen Gesundheitstag einschalten (vor allem zur Bewusstseinsschulung).

Sport und körperliche Betätigung wo immer nur möglich. Weniger oft Einkaufen gehen, d.h. Bilder von Nahrungsüberangebot meiden. Sich selbst keine Süßigkeiten kaufen; d.h. bei Einladungen usw. kann man sich Mitnaschen erlauben, aber zuhause sollten keine Süßigkeitsvorräte angelegt werden. An jenen Stellen, wo man früher diese Vorräte hatte, sollte nun Obst bereitstehen. Tauschgeschäft "Süßes gegen Sport" (z.B. zwei Ecken Schokolade vor 30 Minuten Fitnesstraining).

Fitness und Wellness Blog Gesundheitstipps

Ernährungsempfehlungen

Fett / Speiseöl: Am besten täglichen einen Salat oder mit hochwertigem Dressing (Distelöl, Maiskeimöl, Olivenöl, Rapsöl). Butter- und Margarineaufstriche maximal dünn auftragen. Höchstens eine fettreiche Speise pro Tag (Frittiertes, Käse, Wurst, Saucen, Mehlspeisen, Schokolade usw.).

Milch / Milchprodukte: Maximal 1 Glas oder und 1 pro Tag. Wird an einem Tag Käse konsumiert, die Milch oder das Joghurt weglassen. Dort, wo dies gut möglich ist, Soya- und Hafer-Drinks als Milchersatz verwenden.

Eier: Maximal zweimal Woche ein Frühstücksei bzw. hartes Ei oder Eierspeise. Gesamtzahl von Eiern pro Woche (inklusive verarbeitete Eier in Mehlspeisen, Aufläufen usw.): maximal 3.

Getreideprodukte, Kartoffeln, Gemüse, Hülsenfrüchte: Primäre Kost. Auf Ausgewogenheit achten. So viel davon essen, wie es der Körper verlangt. Bewusst auf ein erstes Sättigungsgefühl achten und darauf mit Konsumstopp reagieren. Maximal Früchte als "Abrundung". Snacks zwischendurch am besten als (einmal pro Tag, Rohkostkonsum nicht übertreiben!).

Fleisch: Ein Tag Fleisch, ein Tag vegetarisch. Schinken, Wurst oder Speck maximal einmal pro Woche (außer bei starker körperlicher Betätigung). Innereien maximal einmal pro Monat.

Fisch: 2- bis 3-mal pro Woche. Am besten als Folienfisch, gegrillt oder nur mit Butter bestrichen.

Früchte: Möglichst oft (roh, als Beigabe in Joghurt, Müsli usw.). Kompotte eher nicht oder mit möglichst wenig .

Süßigkeiten: Möglichst wenig; am besten vor körperlicher Betätigung.

Getränke: 2 Liter pro Tag, den Hauptteil davon als Leitungswasser oder stilles Mineralwasser bzw. ungezuckerte Fruchtsäfte. Gezuckerte Säfte und Alkohol möglichst selten. Nicht unter bewusste Flüssigkeitszufuhr fallen Milch und alkoholische Getränke.

Tipps

  • Gesunde Ernährung und gesunde Lebensweise stehen in engem Zusammenhang. Jede Woche Sport sollte zum Pflichtprogramm gehören.
  • Sehr positive Auswirkungen auf das körperliche Wohlbefinden kann die Anwendung ayurvedischer Grundsätze bei der Ernährung haben. Mehr dazu siehe unser Stichwortr .

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

[Werbung/PR]

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Veranstaltungen Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte + Fotos außer anders angegeben Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at