https://www.50plus.at Blogs Google plus Facebook Suche

MENU

Vitamine

Als Vitamine werden all jene Stoffe bezeichnet, die vom Körper selbst nicht hergestellt werden können, jedoch wesentlich für ein gesundes Wachstum und Gedeihen sind. Unser Organismus ist also darauf angewiesen, Vitamine mit der Nahrung zugeführt zu bekommen ("essentielle Nahrungsbestandteile"). Am besten ist, wenn Sie Vitamine über eine abwechslungsreiche Ernährung bekommen. Besteht ein erhöhter Vitaminbedarf (siehe untenstehende Liste), können Nährungsergänzungen gute Dienste leisten. Dabei gilt es, die ärztlich bzw. wissenschaftlich empfohlene Dauer und die Menge der Einnahme zu beachten.

Ein spezieller Fall ist das . Es kann nämlich bei ausreichender Sonnenexposition in der Haut aus Cholesterin synthetisiert werden und entspricht in seiner Funktion eher einem . Die meisten anderen Vitamine erhalten wir durch Nahrung und Nahrungsergänzung.

[Werbung/PR]

Foto (C) Hemera Techn. Inc.

BIOMONT PLUS Dr. Fischer Tabletten

BIOMONT PLUS Dr. Fischer Tabletten sind ein Nahrungsergänzungsmittel für Jung und Alt, das lebenswichtige Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente in einem nach ernährungsphysiologischen Gesichtspunkten aufeinander abgestimmten Verhältnis enthält. BIOMONT PLUS Tabletten unterstützen die normale Funktion des Immunsystems, verringern Müdigkeit und Ermüdung und tragen so zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Eine Tablette enthält jeweils die Hälfte der empfohlenen Tagesdosis ("RDA"). Empfohlene Verzehrmenge: 1 bis 2 Tabletten pro Tag. BIOMONT PLUS Dr. Fischer gibt es auch als wohlschmeckendes Elixier und in Form von Vitaminbonbons. Infos auch auf .

BIOMONT PLUS Dr. Fischer Tabletten
[Werbung/PR]

Sinnvolle Nahrungsergänzung

Durch die ausgezeichnete Ernährungslage in Mitteleuropa sind nahrungsbedingte Vitaminmangelzustände eher selten. Unter bestimmten Umständen kann jedoch ein Mangel an Vitaminen entstehen und eine Substitution notwendig erscheinen lassen. Beispiele dafür:

  • erhöhter Vitaminbedarf (Wachstumsphase, Schwangerschaft, Stillzeit, bei körperlicher Anstrengung, während dem Fasten, erhöhtem Konsum von Genussmitteln, )
  • einseitige Ernährung (, streng vegetarische Nahrung)
  • Mangelernährung
  • Magenentzündung
  • Autoimmunphänomene
  • Verdauungsstörungen
  • Malabsorption
  • Erkrankungen von Leber, Nieren oder
  • manche Medikamente
  • verminderte Sonnenexposition

Überdosierungen führen zumeist zu keinen Beschwerden, Hypervitaminosen an oder zeigen jedoch sehr wohl Krankheitswert.

Lektorat dieser Seite durch
Dr. med. Simone Höfler-Speckner

Siehe auch

[Werbung/PR]

Thermen Wellness Sicherheitstüren

Englisch Sprachkurs oesterreich-info.at

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Veranstaltungen Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte + Fotos außer anders angegeben Andreas Hollinek 2016; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at