https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Nordseeinsel Spiekeroog

Eine der zauberhaftesten Inseln vor der ostfriesischen Nordseeküste ist Spiekeroog (, ). Seit 1986 ist das 18 Quadratkilometer große Eiland Teil des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. Vom Hafen in Neuharlingersiel verkehren täglich Fährschiffe nach Spiekeroog. Autos dürfen nicht mitgenommen werden – Spiekeroog ist autofrei. Das garantiert herrliche Luft und vollkommene Ruhe.

Die grüne Insel liegt nahe genug am Festland, um schnell erreichbar zu sein und fern genug, um den Alltag hinter sich zu lassen und ganz und gar auszuspannen. Kurs auf Spiekeroog zu nehmen, bedeutet in eine andere Welt einzutauchen, frei zu atmen, die Ruhe und Schönheit einer einzigartigen Natur zu genießen.

Bekannt ist Spiekeroog für sein idyllisches Flair: schmale Gassen, nostalgische Gaststätten und Cafés sowie kleine, originelle Geschäfte, die Sie in ungezwungener Beschaulichkeit durchstöbern können. Der Weg führt vorbei an den niedrigen Friesenhäuschen und auch an der ältesten ostfriesischen Inselkirche, die Ende des 17. Jahrhunderts erbaut wurde. Die typische Inselarchitektur, die seit Generationen bewahrt wird, sucht ihresgleichen. Alle baulichen Maßnahmen, die der notwendigen Modernisierung dienen, zollen dem charakteristischen dörflichen Charme Rechnung. Eine besondere Attraktion auf Spiekeroog: die Pferdeeisenbahn von Spiekeroog (einzige Pferdeeisenbahn Deutschlands).

Wer der Natur verbunden ist, der ist auf der Insel genau richtig, hier sind Umweltschutz und Naturschutz von großer Bedeutung. Weite Dünenlandschaften und verträumte Wäldchen laden zu ausgedehnten Wanderungen in einem intakten Naturrefugium ein. Den Weg zum Strand, der sich unweit des Dorfkerns befindet, säumen weder Schlick noch Kiesel. Der weitläufige Strand von Spiekeroog ist unwiderstehlich. Selbst kritisch gestimmte Strandkenner sind im europäischen Vergleich dem Charme der Spiekerooger Seeseite längst erlegen und lieben den Strand wegen seiner außergewöhnlichen Sandqualität: feiner, samtiger Sand soweit das Auge reicht.

Unterhaltung, Ausflüge, Kunst und Kultur

Weitere Veranstaltungsschwerpunkt (vor allem während der Sommermonate): Konzerte, Lesungen, Vorträge, Ausstellungen, Wattwanderungen und Schiffsausflüge. Besonders für Kinder / Enkelkinder interessant: der "Spiekerooger Inselcircus", der jedes Jahr in den Sommermonaten auf der Insel gastiert. Er gehört zu den wenigen pädagogischen Projektzirkussen, die deutschlandweit reisen. Die reiche Ausstattung an Kostümen und Requisiten, das schöne blau-gelbe Sternenzelt und nicht zuletzt die Qualifikation der Trainer und Artisten macht den "Spiekerooger Inselcircus" unverwechselbar.

Siehe auch

Reise-Special

Deutschland

Sicherheitstüren Thermen Wellness Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Instagram Twitter Deutschland Oesterreich Schweiz Amazon

oesterreich-info.at E-Privacy Info

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at