www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Anis

Anis (auch Arnis, Brotsamen oder Römischer Fenchel genannt) sind die reifen Früchte von Pimpinella anisum L. (Familie Apiaceae; Doldenblütengewächs). Kennzeichen sind: birnenförmige Spaltfrucht, seitlich schwach zusammengedrückt, 3 bis 4 Millimeter lang, graugrün, rauh und ganz oder in die Teilfrüchtehen zerfallend. Das Pulver ist gelbbraun bis dunkelbraun. Anis hat einen aromatisch würzigen Geruch. Verwendung auch als Tee, Tropfen oder Anisöl. Anis kann in richtiger Dosierung zu sich genommen untenstehende Wirkungen haben. Dies sollte man gegebenenfalls am besten mit dem Arzt oder der Ärztin absprechen.

  • ,
  • verdauungsfördernd,
  • blähungsantreibend,
  • bei und den Auswurf fördernd (expektorierend)
  • schwach spasmolytisch und
  • bakterienhemmend;
  • für Frauen ("imitiert" Östrogen; wissenschaftlich nicht gesichert)
  • Als Badeöl-Zusatz kann Anis eventuell entspannend und gegen nervöse wirken.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

alle Blogs auf einen Blick

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.