https://www.50plus.at Blogs Google plus Facebook Suche

MENU

Frankreich der 3 Ozeane

Entdecken Sie das andere Frankreich, so anders und doch so vertraut: das Frankreich der 3 Ozeane. Dieses Frankreich bietet Ihnen Traumziele, an den Ihnen bei jedem Aufenthalt die französische Kunst des Lebens und gastfreundliche Tradition in einem exotischen Umfeld begegnen, mitten in den Tropen. Die Namen, die zum Träumen verleiten, bieten unzählige Verführungen: vom Pazifischen Ozean mit , , ; über den Atlantischen Ozean mit , , den Inseln von , , und ; und bis zum Indischen Ozean mit und sowie den südlichen und antarktischen Gebieten.

Das Frankreich der 3 Ozeane garantiert einen ruhevollen Urlaub in der Sonne: Klima, Fauna und Flora bieten wunderbare Kontraste. Das Frankreich der 3 Ozeane stellt ein unverfälschtes Erbe der Menschheit und Geographie dar, das Sie endlos faszinieren wird.

[Werbung/PR]

An all diesen magischen Orten tragen die Sicherheit, die Gesundheitsversorgung, die Kommunikationsmittel und die komfortablen Bedingungen dazu bei, dass Sie unvergessliche Augenblicke in den Tropen erleben werden.

Allerheiligen / Guadeloupe

Das Allerheiligenfest wird auf Guadeloupe sehr groß gefeiert. Am Abend geht die Bevölkerung zu den Friedhöfen, um die Toten zu ehren. Dabei werden Millionen von Kerzen angezündet und auf die Gräber gestellt. Es bietet sich ein atemberaubendes Spektakel, das besonders auf dem Friedhof von Morne à l´Eau durch seine Form eines Amphitheaters gut zu beobachten ist. Für Essen und Trinken wird gesorgt. Das Spektakel dauert die ganze Nacht. Ort: Alle Friedhöfe / .

Monoï-Woche in Papeete / Tahiti

Das Monoï-Institut ist der Pate dieser Woche des Zusammentreffens und Austausches zwischen Herstellern und Benützern dieses parfümierten Öles, das durch eine Mazeration der Frangipanier-Blume (Tiaré) gewonnen wird. Der Monoï, im Alltagsleben der Polynesier immer gegenwärtig, wird in seinem vollen Reichtum in der Kosmetik, aber auch als kulturelles Element benützt. Auf dem Programm: Ausstellungen, Konferenzen, Werkstätten – Herstellung und Benutzung, "Offene Tür" in Parfümerien, Labors, Seifen- und Ölfabriken. Die Eröffnung der Woche wird im Kulturhaus Papeete stattfinden. Ort: Papeete / .

Chanté Nwel – Weihnachstssingen / Guadeloupe

Weihnachten hat auf Guadeloupe große Tradition. Mit dem ersten Advent wird die "Weihnachtssaison" eröffnet. Die Radiosender ändern ihre Musikprogramme. Das berühmte Weihnachtssingen beginnt. In jeder Gemeinde, ob in privatem Kreis oder öffentlich, werden Weihnachtssingen veranstaltet. Es handelt sich hierbei um "Kantike" – Lieder, die der Karibik angepasst und durch Rhythmus und Text selten als fromm zu bezeichnen sind. Dabei wird selbstverständlich viel gegessen, viel getrunken und viel getanzt. Der Höhepunkt ist das Ende am 25. Dezember mit dem traditionellen Weihnachtsfest. Ort: überall auf .

Fest zur Abschaffung der Sklaverei

La Réunion feiert den "Kaffer-Fest am 20. Dezember". Zahlreiche Veranstaltungen werden auf der ganzen Insel stattfinden, vor allem an der Küste in Saint-Denis und in Saint-Paul, auf dem Boulevard Hubert Delisle in Saint-Pierre (Ausstellungen, Kabaretts, Konzerte, Festwagenumzug der Vereine, das alles im Rhythmus von Séga und Maloya – diese Musik wurde lange verboten, bis in die achtziger Jahre). Alle Kaffers, Madagassen, Komorer und auch Inder sind die ersten, die dieses Fest des Sieges gegen die Sklaverei feiern, die "yabs", die Hellhäutigen aus den Bergen und die eingewanderten Franzosen, "zoreils" genannt, sind auch dabei. Am 20. Dezember wird Freiheit in allen Farben gefeiert. Datum: ab 19. Dezember in bestimmten Ortschaften von .

Schritte über das Feuer (tamulische Zeremonie) / La Réunion

Die Schritte über das Feuer sind die erstaunlichste Äußerung des tamulischen Glaubens. Während 17 Tagen vor dem Laufen unterziehen sich die Büßer dem Fasten: sie praktizieren Abstinenz und zahlreiche Purifikationen. Am Zeremonientag werden ab Sonnenaufgang Baustämme verbrannt, die Büßer gehen barfuß in einer Prozession. Beim Sonnenuntergang formt die Asche eine durchgehende Schicht, die den ganzen Graben auffüllt und starke Wärme ausstrahlt. Die Büßer gehen zum Priester, der ihnen ein Zeichnen mit Safran auf die Stirn malt. Danach überqueren sie das Glutfeld, jeder auf seine Art, manche schneller, andere langsamer, ohne sich zu verbrennen… außer das Fasten wurde nicht richtig durchgeführt. Dieser eindrucksvolle Brauch bleibt ein wissenschaftliches Rätsel. Trotz mancher Bezeugungen, daß man über das Feuer ohne Fasten gehen kann, hat sich niemand getraut, dieses heilige Abendteuer zu wagen. Ort: Am 1. Januar in Chaudron (Saint-Denis), in Beaufonds (Saint-Benoit), in Colosse (Saint-André), in Saline les Hauts, Saint-Pierre, am 2. Januar in Ravine Creuse (Saint-André), am 3. Januar in Mare (Sainte-Marie), am 15. Januar Saint-Leu.

Karneval auf Guadeloupe

Der Karneval ist mit Abstand das größte Volksfest auf Guadeloupe und erreicht im Februar seinen Höhepunkt. Die farbenfrohen Faschingsumzüge mit den originellen Kostümen, begleitet von den besten Musikgruppen, finden am Faschingsmontag und Faschingsdienstag in den Straßen von Pointe-à-Pitre und Basse-Terre statt. Am Aschermittwoch findet der letzte Umzug statt. Alle Teilnehmer sind in den Farben Schwarz und Weiß gekleidet. Der "Roi Vaval" – König Vaval – wird am Ende öffentlich verbrannt. Die Fastenzeit, die bis zum Osterfest andauern wird, beginnt. Ort: Pointe-à-Pitre und Basse-Terre / .

Karneval / La Martinique

Der Karneval beginnt am Sonntag nach dem Heiligen Drei König-Tag und gewinnt stets an Ausdruckstärke, damit er die Fastentage abschließt. Der Karnevalkönig "vaval" (eine satirische Figur in der Gestalt eines Politikers, einer bekannten Persönlichkeit oder eines Amtes) wird durch die Straßen an der Spitze der jubelnden Menschenmenge getragen. An der Seite des Vavals schreitet die Karnevalskönigin, die von verschiedenen Gemeinden gewählt wurde (in jeder Gemeinde wird eine Prinzessin, eine Königin und eine Königin-Mutter gewählt). Jeder von diesen Feiertagen wird rituell durch ein besonderes Bühnenbild vorbereitet. Ort: überall auf der .

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

[Werbung/PR]

Thermen Wellness Sicherheitstüren

Englisch Sprachkurs oesterreich-info.at

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Veranstaltungen Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte + Fotos außer anders angegeben Andreas Hollinek 2016; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at