www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Bauch / Bauchumfang messen

Der am Morgen, vor dem Frühstück gemessene Bauchumfang ist für den Arzt ein zusätzlicher Wert, um ein eventuell erhöhtes Risiko für und infolge von bzw. bestimmen zu können. Da Bauchfett zu den "Problemfetten" im Körper zählt, sollte man danach trachten, es nicht zu vermehren. Gemessen wird dabei ein jener Körperhöhe, an der der entspannte Bauch den größten Umfang hat. Ein durchschnittliches Risiko besteht bei Männern mit einem Bauchumfang von weniger als 94 cm, bei Frauen unter 80 cm. Erhöhtes Risiko für Männer mit 94 bis 102 cm, für Frauen 80 bis 88 cm. Ein stark erhöhtes Risiko müssen Männer fürchten, die über 102 cm Bauchumfang haben, sowie Frauen mit mehr als 88 cm Bauchumfang.

So messen Sie Ihren Bauchumfang richtig

  • morgens (vor dem Frühstück) ein Maßband zur Hand nehmen;
  • den Oberkörper frei machen und gerade hinstellen;
  • entspannt ausatmen und den Bauch in entspannter Position belassen;
  • dort messen, wo der Bauch am dicksten ist (etwa auf Höhe des Nabels).

Siehe auch

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 386 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at