https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche Menü

MENU

Id al-Fitr

Was im Christentum das , ist im Islam Id al-Fitr. Es wird auch Eid al-Fitr, Ramadanfest, Fastenbrechen am Ende des , Bayram-Fest, Ramazan Bayrami oder Zuckerfest genannt. Dieses wichtigste Fest aller Muslime ist ein bewegliches Fest, das sich nach dem Mondkalender richtet.

In diesem Jahrzehnt ist das Einhalten der Fastengebote des besonders schwierig, da der Fastenmonat mitten in die Sommerzeit fällt. Die Tage sind lang, das Fastenbrechen darf erst sehr spät am Abend stattfinden, zur normalen Aufstehenszeit gibt es: genau nichts. Menschen, die diese asketische Übung noch nie gemacht haben, wissen gar nicht, wie schwer diese ist. Längere Hitzeperioden machen die Sache dann noch sehr viel schwerer. Der Glaube, der hinter dieser religiösen Übung steckt, muss sehr, sehr groß sein, wenn man das Fasten ohne Unterbrechung durchhalten will. Und man braucht Geduld und Selbstdisziplin; sehr viel Geduld und sehr viel Selbstdisziplin.

[Werbung/PR]

Zum Glück gibt es die Regel, dass die Gesundheit des Menschen absoluten Vorrang hat. Bevor man also kollabiert oder die Nieren zu leiden beginnen, wäre Flüssigkeitskonsum also nicht nur erlaubt, sondern sogar geboten. Wie schnell und wie oft man der Vernunft nachkommen möchte, ist jedem Menschen selbst überlassen, denn Gott sieht in das Herz eines jeden Menschen und weiß, wie schwer oder wie leicht er / sie es sich macht, sich dem Willen Gottes zu unterwerfen.

Ist alles gut gelungen, darf mit Recht gefeiert werden. Alle gehen in die Moschee, erbitten den Segen Gottes (auf Arabisch "Allah"; derselbe Gott, zu dem auch Juden und Christen beten) geben Spenden für die Armen (Zakat; al-Sadaka) und beten das Id-Gebet. Anschließend kommt die Verwandtschaft zusammen, isst, trinkt und betet gemeinsam. Alle tauschen Geschenke aus; darunter auch viele Süßigkeiten.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

[Werbung/PR]

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Veranstaltungen Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte + Fotos außer anders angegeben Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at