https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Glacier Express

Siebeneinhalb Stunden dauert die einzigartige Zug- und Zeitreise im Glacier Express der von St. Moritz / Davos quer durch die Schweizer Alpen bis zum berühmten Matterhorn bei Zermatt. 291 Brücken, 91 Tunnels, sieben Täler, ein Erlebnis: Vom Piz Bernina zum Matterhorn schlängelt sich der Panoramazug quer durch die Urschweizer Alpenlandschaft.

Von St. Moritz bzw. aus windet er sich auf der Albula-UNESCO-Welterbe-Strecke nach , drückt sich in der , dem Grand Canyon der Schweiz, an schroffen Felsen vorbei, klettert über den 2033 Meter hohen Oberalppass und erblickt am Ende des Furkatunnels das Licht der Sonne des . Durch das sonnige Hochtal Goms (siehe auch unser Stichwort ) mit seinen urchigen Walliser Häusern geht die 300 Kilometer lange Reise im langsamsten Schnellzug der Welt dem Ende entgegen. Durch die riesigen Panoramafenster präsentiert sich in Zermatt das weltberühmte .

  • Route: St. Moritz / Davos – – Disentis – Andermatt – Brig – Visp – Zermatt
  • Reisedauer: etwa siebeneinhalb Stunden
  • alles identische Panoramawagen (1. und 2. Klasse)
  • Sommer: 6 Züge zwischen St. Moritz und Zermatt, 2 Züge zwischen Davos und Zermatt
  • Winter: 2 Züge zwischen St. Moritz und Zermatt, 2 Züge zwischen Chur und Visp
  • Gastronomie: alle Speisen werden aus regionalen Produkten frisch an Bord zubereitet; St.Moritz – Zermatt: am Sitzplatz serviert; Davos – Zermatt: Verpflegung im nostalgischen
  • Zuschlagspflichtig, Platzreservationen obligatorisch (ab 90 Tage vor Reisedatum möglich)
  • Reservation des Mittagessens im Voraus wird empfohlen
  • In Visp, Andermatt und Chur Anschlüsse an die großen europäischen Verkehrsachsen (SBB)
  • integriert im

Schweiz Newsletter bestellen

Der Glacier-Express im Winter

Der Glacier-Express verkehrt auch im Winter, und zwar am abwechslungsreichen Abschnitt zwischen Chur und Brig, entlang der verschneiten Gebirgslandschaften des Alpenhauptkammes. Vorzüge: An- und Rückreise ab Urlaubsort, Platzreservierung im Panoramawagen und ein vorzügliches Essen, frisch in der Bordküche zubereitet und an das Tischchen des Sitzplatzes serviert. Dank der großen Fenster befinden Sie sich im Panoramazug mitten drin in verschneiten Wäldern, beindruckenden Schluchten, lieblichen Tälern und ausladenden Hochebenen. Majestätisch thronen die mit Schnee bedeckten Alpengipfel über der Szenerie.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Instagram Twitter Flickr Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at