www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Alkohol am Steuer

Lenker, die mit mehr als 0,5 Promille im Blut erwischt werden, riskieren neben einer Geldstrafe auch den Entzug des Führerscheins und einen Eintrag im . Für Probeführerscheinbesitzer sowie Lkw- und Busfahrer liegt die Promillegrenze bereits bei 0,1 Promille. Unterhalb der 0,5 Promille-Grenze bleibt, wer 0,3 Liter Bier (ein "Seiterl" bzw. "kleines Bier") oder ein Achterl Wein zum Essen trinkt und danach eine Wartezeit von zumindest einer Stunde einhält. Auf hochprozentige Getränke (z.B. Schnaps) sollte auf jeden Fall verzichtet werden. Achtung: Auch am Folgetag einer Alkoholisierung können noch beträchtliche Restmengen von Alkohol im Blut nachgewiesen werden.

Alkohol am Steuer im europäischen Ausland

Hier gelten nationale Bestimmungen die von 0,0 Promille (Kroatien, Rumänien, Slowakische Republik, Tschechische Republik, Ungarn), über 0,2 Promille (Estland, Norwegen, Polen, Schweden), 0,5 Promille (Deutschland, Frankreich, Griechenland, Italien, Lettland, Littauen, Montenegro, Niederlande, Nordmazedonien, Portugal, Schweiz, Serbien, Slowenien, Spanien, Türkei, Zypern und andere), bis 0,8 Promille (Großbritannien, Irland, Luxemburg, Malta) reichen. Die Strafbestimmungen sind vielfältig und können sehr drastisch ausfallen (bis zur Konfiskation des Fahrzeugs).

Siehe auch

Kindle E-Book Reader bestellen

Englisch Sprachkurs

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 419 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at